Die besten berührenden Filme aus Schweden - Kriminalität bei Rakuten TV

  1. SE (2008) | Vampirfilm, Horrorfilm
    So finster die Nacht
    7.1
    7.9
    2.066
    307
    Vampirfilm von Tomas Alfredson mit Henrik Dahl und Ika Nord.

    So finster die Nacht auch erscheinen mag, sie legt den Grundstein für eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Außenseitern, einem Jungen und einem Vampirmädchen. Meisterwerk von Tomas Alfredson.

  2. 8.1
    8
    1.203
    95
    Musikfilm von Malik Bendjelloul mit Sixto Rodriguez.

    Im unglaublichen Dokumentarfilm Searching for Sugar Man begeben sich zwei Fans auf die Suche nach dem Folk-Sänger Rodriguez. In Südafrika ist er seit 40 Jahren eine Legende, in seiner Heimat Detroit ahnt niemand von seinem Erfolg.

  3. 7.7
    7.6
    510
    24
    Familiensaga von Ingmar Bergman mit Pernilla Allwin und Bertil Guve.

    Die Geschwister Fanny und Alexander erleben eine große Veränderung in ihrem Leben, als ihre Mutter einen Bischof heiratet.

  4. 7.3
    7.1
    155
    50
    Abenteuerfilm von Tage Danielsson mit Hanna Zetterberg und Dan Håfström.

    In der Astrid Lindgren Verfilmung Ronja Räubertochter freundet sich der Wildfang Ronja mit dem gleichaltrigen Birk an – leider sind ihre Väter verfeindete Räuber-Häuptlinge.

  5. DE (2015) | Drama
    6.1
    5.9
    376
    47
    Drama von Wim Wenders mit James Franco und Charlotte Gainsbourg.

    In Wim Wenders Drama Every Thing Will Be Fine verarbeitet Schriftsteller James Franco zwölf Jahre lang den Tod eines von ihm angefahrenen Kindes.

  6. FI (2015) | Abenteuerfilm
    ?
    5.8
    14
    3
    Abenteuerfilm von Marjut Komulainen mit Sirkku Uhlgren und Jussi Vatanen.

    In der finnischen Kinderbuchverfilmung Vilja und die Räuber nach der Romanreihe von Siri Kolun wird ein Mädchen in ihren Sommerferien von einer Räuberbande entführt.

  7. FI (2017) | Biopic, Drama
    6.6
    7.8
    27
    3
    Biopic von Dome Karukoski mit Pekka Strang und Jakob Oftebro.

    Das Drama Tom of Finland erzählt nach wahren Begebenheiten aus dem Leben des Zeichners Touko Laaksonen, der mit seinen homoerotischen Illustrationen für die Rechte schwuler Männer eintrat.