Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 9 Abonnenten | Alle Listen von BigDi | Listen-Charts

BigDi und wie, warum und wann er Filme liebt: 2015 165 Einträge

Neues Jahr, neues Filmtagebuch. Geplant ist soweit: "Alien"-Reihe, "Drei Farben"-Trilogie, "Dark Knight"-Trilogie-Rewatch, "Shoah" und "Satantango" (Kategorie: Laaange Filme, für die ich mir nie die Zeit nehme und für die keine Mitschauer gefunden werden können) und generell eine Reduzierung der Anzahl ungeschauter Discs in meiner Sammlung (ca. 180). Aber wie sagt man so schön: Wenn du Gott zum Lachen bringen willst...
Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    Abgewertet, weil mich der Anfang diesmal etwas enttäuscht hat - bissel undynamisch, bissel unglaubwürdig, selbst der Schnitt scheint in den Nachfolgern besser zu sein. Aber wie diese Welt zum Leben erweckt wird, das ist immer noch phänomenal. (Blu-ray)

    Der Herr der Ringe: Die Gefährten Neuseeland/USA · 2001

    von Peter Jackson, mit Elijah Wood und Ian McKellen

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 2
    HdR-Tag zum Start des Filmjahres hat übrigens echt was. Und ab hier ist es in fast jeder Hinsicht herausragend: Gollum, Natur vs. Idustrie in Isengard, mehr (und bessere) Action, mehr visuelle Abwechslung, mehr Hobbit-Lovestory. (Blu-ray)

    Der Herr der Ringe: Die zwei Türme Neuseeland/USA · 2002

    von Peter Jackson, mit Elijah Wood und Ian McKellen

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 3
    Mein Lieblingssatz ("I am no man!") und mein Zweitlieblingssatz ("I can't carry it for you - but I can carry you!") der Trilogie, noch mehr Lovestory (wer ist eigentlich diese Rosi? Er sollte endlich Frodo küssen!), Saurons Mund und und und... (Blu-ray)

    Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs Neuseeland/USA · 2003

    von Peter Jackson, mit Elijah Wood und Viggo Mortensen

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 4
    Hart getrashtes Multigenre-Mystery-Sittenbild-Manipulationsverschwörungs-Tierhorror-Kulturclash-Metzelfest inklusive Kung-Fu-Indianer, Ausblick auf die französische Revolution und Peitschenschwert. Muss man erstmal hinkriegen, daher Bonuspunkt. (Blu-ray)

    Pakt der Wölfe Frankreich · 2001

    von Christophe Gans, mit Samuel Le Bihan und Bernard Farcy

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 5
    Abgewertet; dennoch eine einzigartige Reflexionsgroteske um Wirklichkeit und Film und ihren perversen Tanz miteinander. Man könnte da wohl alles bis Himmel und Hölle rauslesen - eines Tages? Wagners "Tannhäuser" geht mir seitdem kaum aus dem Kopf. (DVD)

    Epidemic Dänemark · 1987

    von Lars von Trier, mit Svend Ali Hamann und Claes Kastholm Hansen

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 6
    Falsche Familien, Aneignung von Überzeugungsprinzipien, Fokuswechsel Mensch-System und zwei Rivalen, deren Kampf noch vor dem Beginn entschieden ist. "Drainage" gilt auch für ideologische Konstrukte. Was ein aufgeladenes Filmmonstrum. (Blu-ray)

    There Will Be Blood USA · 2007

    von Paul Thomas Anderson, mit Daniel Day-Lewis und Paul Dano

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 7
    Liebe! Von der perfekten Einleitung über die Zwecklosigkeitsängste, die Klassengesellschaft und den famosen Gefängnisausbruch hin zur Pforte der Hölle (and beyond!) und der vollendeten Katharsis (Tränen²). Fast eine 10. (Blu-ray)

    Toy Story 3 USA · 2010

    von Lee Unkrich, mit Tom Hanks und Tim Allen

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 8
    Paul Austers Geschichten mochte ich schon als Buch (Moon Palace) und als Comic (City of Glass), da trifft sich, dass mir auch der FIlm zusagt, ohne dass ich bei allen dreien erklären könnte, wieso genau - außer, weil es so *menschlich* ist? (DVD)

    Smoke USA · 1995

    von Wayne Wang, mit Giancarlo Esposito und José Zúñiga

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 9
    Der Mann, der zweimal lebte
    Einer der beeindruckendsten Horrorfilme, die ich kenne. Ausweglosigkeit war selten fühlbarer - aber auch filmischen Rausch habe ich schon lange nicht mehr so intensiv fühlen dürften. Und viel zu unbekannt - ansehen! (Blu-ray)

    Der Mann, der zweimal lebte USA · 1966

    von John Frankenheimer, mit Rock Hudson und Frank Campanella

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 10
    "I faked all the results. Because it didn't work. I thought it would, but it didn't." Mein dritter Anderson und definitiv nicht mein letzter. Eine tragikomisch-bittersüße Coming-out-of-childish-hopes-Geschichte und ein Film(schnitt)genuss dazu. (Blu-ray)

    Rushmore USA · 1998

    von Wes Anderson, mit Jason Schwartzman und Bill Murray

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 11
    Pure Ungemütlichkeit mit einem Schuss beklemmender Ratlosigkeit - also genau das, was der Trailer verspricht (und ein bisschen mehr). Feinster Seelenhorror, der Lust darauf macht, mehr von Villeneuve zu sehen. (Blu-ray)

    Enemy Kanada/Spanien · 2013

    von Denis Villeneuve, mit Jake Gyllenhaal und Isabella Rossellini

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 12
    Hätte nicht erwartet, dass der so witzig ist. Nabokov (der das Drehbuch selbst schrieb) und Kubrick sind eine wunderbare Mischung, um eine Geschichte über Begierde, Eifersucht, Paranoia und Wahnsinn zu erzählen. Pechschwarz. (Blu-ray)

    Lolita USA/Großbritannien · 1962

    von Stanley Kubrick, mit James Mason und Shelley Winters

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 13
    Aufgewertet. "There is nothing to fear but fear itself." Bruce Wayne gegen die Angst. Die Slums erinnern fast an BLADE RUNNER, der Rest an Millers YEAR ONE plus Ideologien, und Moral. Und wer sagte nochmal, dass Nolans Filme nicht witzig sind?! (Blu-ray)

    Batman Begins USA/Großbritannien · 2005

    von Christopher Nolan, mit Christian Bale und Liam Neeson

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 14
    Ebenfalls aufgewertet. So vielschichtig kann Superheldenkino sein. Bruce Wayne gegen das Chaos. Am Ende steht, in bester Nolan-Tradition, die Lüge - aber nicht bevor der Mensch selbst aufsteht und das Richtige tut. (Blu-ray)

    The Dark Knight USA/Großbritannien · 2008

    von Christopher Nolan, mit Christian Bale und Heath Ledger

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 15
    Wahre Liebe. Wahrer Glaube. Wahre Schauspielerkunst. Wollt ihr die totale Gefühlsatombombe? Ihr bekommt sie. Die Kapiteleinspieler sind legendär, die Criterion-Blu-ray technisch mit das beste, was ich je erleben durfte - fast schon Kino-Niveau. (Blu-ray)

    Breaking the Waves Dänemark/Norwegen/Frankreich/Niederlande/Schweden/Island/Spanien/Großbritannien · 1996

    von Lars von Trier, mit Emily Watson und Stellan Skarsgård

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 16
    Hier geht von fast allem eine Bedrohung aus. Beim "You have to help me..." der Frau ist mir das Blut in den Adern gefroren. Unheimlich dicht erzählt, geil gespielt und die Schlusszene ist eine, die bleibt. (Blu-ray)

    Prisoners USA · 2013

    von Denis Villeneuve, mit Jake Gyllenhaal und Hugh Jackman

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 17
    Norton(s Rolle) ist perfekt und bringt es auf den Punkt: Für Kunst musst du alles ablegen und alles geben. Wie viel danach bleibt, ist eine andere Frage. Hat da jemand formal Noé nachzueifern versucht? Witzig, wuchtig, geil. (Kino)

    Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit USA · 2014

    von Alejandro González Iñárritu, mit Michael Keaton und Emma Stone

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 18
    Ein bislang zu gutes Filmjahr, kann es das geben? Dieses hochspannnende, vieldeutige, filmisch großartige Juwel habe ich zu lange vor mir her geschoben. Das Ende lässt gar leichte Erinnerungen an OLDBOY aufkommen. Fehlt noch MEMORIES OF MURDER. (Blu-ray)

    Mother Südkorea · 2009

    von Joon-ho Bong, mit Hye-ja Kim und Bin Won

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 19
    Wenn man nur weit genug in die Bilder der Spieler reinzoomt, werden auch diese zu Pixeln, wie die Zahlenreihen, die hier im Vordergrund stehen. Das Menschliche aber findet trotzdem seinen Weg. Gefällt! (Blu-ray)

    Die Kunst zu gewinnen - Moneyball USA · 2011

    von Bennett Miller, mit Brad Pitt und Jonah Hill

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 20
    Und nochmal BIRDMAN. Wirkt, wie alle guten Filme bei einer Zweitsichtung, kurzweiliger und besser sowieso. Norton, weil seine Rolle mir aus der Seele spricht. "Nothing is a problem for me on stage." Was ein Film! Aufwertung muss. (Kino)

    Edward Norton

    Beteiligt an 44 Filmen und 4 Serien (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    2956 Fans Geburtstag: 18.08.1969
  • 21
    "This is the story of how I died." Nicht ganz (leider?), aber dieses Tempo, dieser Humor, diese emanzipierte Protagonistin, dieser Humor! Maximus (vor allem er) und Pascale sind super Sidekicks und das Tempo und das Timing sind berauschend. (Blu-ray)

    Rapunzel - Neu verföhnt USA · 2010

    von Nathan Greno und Byron Howard, mit Mandy Moore und Zachary Levi

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 22
    Filmisch ist Park noch nicht ganz angekommen, experimentiert aber genüsslich in alle Richtungen. Erzählerisch ist er aber bereits herausragend. Man sollte nicht übersehen, wie tieftraurig (und mutig) dieser Film ist. (Park #1; damals noch DVD)

    Joint Security Area Südkorea · 2000

    von Chan-wook Park, mit Lee Yeong-ae und Byung-hun Lee

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 23
    Mit dem Ende komme ich immer noch nicht ganz klar, auch wenn es sinnig ist. Viel Isolation, auch filmisch gut umgesetzt, etwas zu viele Träume, aber ein einnehmendes, leicht bizzares und tieftrauriges Porträt einer Außenseiterin (das Wort greift zu kurz).

    Excision USA · 2012

    von Richard Bates Jr., mit Annalynne McCord und Traci Lords

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 24
    Ein Gag in sich, wie Mr. Bond hier eine männliche damsel in distress spielen darf. Hier wird ja praktisch alles von Frauen gemacht, meistens von Lisbeth, aber selbst seine Tochter ist klüger als er. Ein eiskalt-(ironisch-)er Fincher, dickes like!

    Verblendung USA/Norwegen/Schweden · 2011

    von David Fincher, mit Daniel Craig und Rooney Mara

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 25
    "You've given these people everything." - "Not everything. Not yet..." Erneute Selbstüberwindung, ein ebenbürtiger Spiegelbildgegner, die Zerstörung aus der Sicherheit heraus und wer ist eigentlich dieser "Batman"? Und dieser Schluss :'-)

    The Dark Knight Rises USA/Großbritannien · 2012

    von Christopher Nolan, mit Christian Bale und Tom Hardy

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 26
    Weiße Nächte
    Ach, diese Männer mit ihren Träumen, Wünschen, Überzeugungen, Überverliebtheiten und allem drum und dran. Man kennt es ja auch, das Gefühl, das sich die Geschichte gar nicht um einen selbst dreht. So inszeniert man übrigens räumlich!

    Weiße Nächte Italien/Frankreich · 1957

    von Luchino Visconti, mit Maria Schell und Marcello Mastroianni

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 27
    Was eine großartige Inszenierungsidee, die Bühne, das Drumherum und Darunter und das Außen, das die wenigsten erreichen mögen und wollen. Ein Gesellschafts*bild*, tatsächlich, und genau so ver*filmt* man Geschriebenes, bitte, danke!

    Anna Karenina Großbritannien/Frankreich · 2012

    von Joe Wright, mit Keira Knightley und Aaron Taylor-Johnson

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 28
    Hier könnte niemals eine andere Punktzahl stehen. Die amüsanteste Diskussion der Postmoderne, die es hätte geben können. Butchs Entscheidungsmoment und Jules' Re-Interpretation seines Lieblingszitats sind ewig.

    Pulp Fiction USA · 1994

    von Quentin Tarantino, mit John Travolta und Samuel L. Jackson

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung10.0Herausragend
  • 29
    Der ultimative Horrorfilm. Famos gefilmt, geschnitten und erzählt und so meta, dass es buchstäblich weh tut. Besser kann das Genre kaum werden. [bitte fügen Sie hier Ihre eigenen Superlativen ein]

    Audition Japan · 1999

    von Takashi Miike, mit Ryo Ishibashi und Eihi Shiina

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 30
    Wenn wir schon von Superlativen reden, zu "Fight Club" könnte es nie genug geben, also fange ich gar nicht erst an. Man ahnt eventuell aber gar nicht, was da noch alles drinsteckt: http://www.jackdurden.com/

    Fight Club USA · 1999

    von David Fincher, mit Brad Pitt und Edward Norton

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung10.0Herausragend
  • 31
    Hinter all dem Trash-Gesplattere und der Gewaltroteske liegt doch eine immense Tragik, nicht? Was die Figuren wohin (an-)treibt und wo sie letzten Endes ankommen, dazu müsste man mal was schreiben. Ein brutales Grenzvergnügen ist's natürlich aber auch. :>

    Ichi the Killer Japan · 2001

    von Takashi Miike, mit Tadanobu Asano und Nao Omori

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 32
    Polytechnique
    Brauche eine zweite Sichtung (braucht das nicht jeder gute Film? oder gar jeder Film? jeder Villeneuve jedenfalls), aber starkes Stück. Ich würde mir mehr Details wünschen, habe aber wahrscheinlich/bestimmt einige übersehen? Als Nächstes: INCENDIES.

    Polytechnique Kanada · 2009

    von Denis Villeneuve, mit Maxim Gaudette und Sébastien Huberdeau

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 33
    Und nochmal RUSHMORE, dieses Mal mit Freunden. Was haben die gelacht, oder vielleicht war das nur die eine, aber so laut, dass es sich wie ein Chor anfühlte? Partyfilmstatus also bestätigt und jep, immer noch ein exquisites Vergnügen.

    Jason Schwartzman

    Beteiligt an 46 Filmen und 10 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Komponist/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    204 Fans Geburtstag: 26.06.1980
  • 34
    Kinowelt/Arthaus-DVDs verdienen manchmal einen Platz im Strafgesetzbuch. Nicolas Cage einen Film lang beim Sterbenwollen zuschauen entschädigt aber. Bissel "typisch", irgendwie, aber intensiv und mit einigen Momenten, die bleiben.

    Leaving Las Vegas - Liebe bis in den Tod USA · 1995

    von Mike Figgis, mit Elisabeth Shue und Nicolas Cage

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 35
    Bei den ständigen "Nazifilm"-Diskussionen habe ich das Gefühl, dass es vielen nicht klar ist, um wen der Film sich eigentlich dreht (oder habe ich das völlig falsch verstanden?). Brutal-geile "Ich will der allerbeste sein..."-Variation.

    Whiplash USA · 2014

    von Damien Chazelle, mit Miles Teller und J.K. Simmons

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 36
    Fragwürdige, spannungslose und lahm inszenierte "like a sir"-Meme-Verfilmung, die mich fragen lässt, ob ich Vaughns andere Filme viel zu hoch bewertet habe oder ob er hier von einem schlechten Double ersetzt worden ist. Und dieses Ende...

    Kingsman: The Secret Service Großbritannien/USA · 2014

    von Matthew Vaughn, mit Colin Firth und Taron Egerton

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung3.0Schwach
  • 37
    Bei dem Finale drohe ich jedes Mal an Awesomeness zu ersticken. Mitreißender wird (Anime-)Kino nicht mehr.

    Mind Game Japan · 2004

    von Masaaki Yuasa, mit Koji Imada und Sayaka Maeda

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung10.0Herausragend
  • 38
    Alleine wegen der "C3-PO feat. R2-D2"-Eule ex machina sehenswert. Wenn ich ein Filmgadget haben dürfte, dann diesen heimlichen Helden, der weise-bescheiden beim Jubel am Ende im Schatten bleibt. He's the hero we deserve...

    Kampf der Titanen Großbritannien/USA · 1981

    von Desmond Davis, mit Harry Hamlin und Judi Bowker

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 39
    Beeindruckend, was Raimi hier aus dem Budget herausgezaubert hat. Hier eine neue Kameratechnik, da eine unvergesslich morbide Idee (der tree sex offender ist mein Favorit), hier (und da und dort) wunderbares handgemachtes Gesplattere. Schee.

    Tanz der Teufel USA · 1981

    von Sam Raimi, mit Bruce Campbell und Ellen Sandweiss

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 40
    Gut, dass es in Flugzeugen mittlerweile contentreiche Bildschirme gibt (gab's bei meinem letzten Flug vor 15 Jahren noch nicht). Die erste Wahl war schnell getroffen und ich wurde nicht enttäuscht. Perfektion ist Stillstand.

    The Lego Movie USA/Australien/Dänemark · 2014

    von Phil Lord und Christopher Miller, mit Chris Pratt und Will Ferrell

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 41
    Etwas lahmer, aber nicht völlig unspannender Einstieg in ein Comicuniversum, was durch die Anzahl der verschiedensten Kräfte fasziniert und durch den grundlegenden Konflikt sogar berührt, auch wenn dieser nicht die Intensität von "First Class" erreicht.

    X-Men - Der Film USA · 2000

    von Bryan Singer, mit Hugh Jackman und Ian McKellen

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung5.0Geht so
  • 42
    "Have you ever tried ... not to be a mutant?" Na geht doch. Brachialer, abwechslungsreicher, klüger (, besser). Den dritten Teil hatte das Teil leider nicht auf Lager, wobei ich das Gefühl bekomme, ich kann das "leider" streichen?

    X-Men 2 USA/Kanada · 2003

    von Bryan Singer, mit Hugh Jackman und Brian Cox

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 43
    Die letzten ~20 Minuten sind filmgewordenes Fremdschämen. Immerhin sind Brolin und Green gut besetzt, aber das Ganze ist nicht nur einfach schlecht, sondern vor allem unfassbar egal, Entweder hat Rodriguez seit PLANET TERROR alles verlernt, oder...

    Sin City 2: A Dame to Kill For USA · 2014

    von Robert Rodriguez und Frank Miller, mit Joseph Gordon-Levitt und Bruce Willis

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung3.0Schwach
  • 44
    Was eine Wohltat, sich nach dem oberen einen Soderbergh zu gönnen. Der weiß wenigstens, wie man Filme inszeniert (und tut es mit aller Eleganz). Und Julia Roberts darf Julia Roberts spielen. Schade, dass für den dritten keine Zeit mehr blieb.

    Ocean's Twelve USA · 2004

    von Steven Soderbergh, mit George Clooney und Brad Pitt

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 45
    Reißt auch bei der dritten Sichtung vollkommen mit. Wie die Kamera hier den Zustand der Protagonistin einfängt, ist ein filmischer und emotionaler Genuss, Das Finale ist atemberaubend. Humans always find a way. Bin gespannt, was Cuarón als Nächstes macht.

    Gravity USA/Großbritannien · 2013

    von Alfonso Cuarón, mit Sandra Bullock und George Clooney

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 46
    Beinahe zynisch konsequent und beinahe zynisch witzig. Ein gesellschaftlich-politisches Problem entwickelt sich über viel Pech und viele Missverständnisse zur Hölle für alle Beteiligten. Da fehlen am Ende nicht nur dem Zuschauer die Worte. (Park #2)

    Sympathy for Mr. Vengeance Südkorea · 2002

    von Chan-wook Park, mit Kang-ho Song und Ha-kyun Shin

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 47
    Durchgehende zwei bis vier Tonspuren in jeder Szene, absurd-entlarvend-unvergessliche Dialoge und Figuren am Rande ihrer Selbstverantwortung. Und was hier noch alles an Gimmicks und Zwischenbedeutungen drin steckt... Pure, unendliche Liebe. <3

    Die dritte Generation Deutschland · 1979

    von Rainer Werner Fassbinder, mit Eddie Constantine und Hanna Schygulla

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung10.0Herausragend
  • 48
    Immer wieder zum Weinen schön.

    The Fall Großbritannien/Indien/USA · 2006

    von Tarsem Singh, mit Catinca Untaru und Justine Waddell

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 49
    Frühste Tonfilmperfektion, dessen Revolutionität (?) man heute kaum fassen kann. Laut Lang hat er den Film "nur" wegen den letzten Sätzen (der Mütter) gedreht. Auf der Crit-BD erzählt er übrigens u.a. von seinem Treffen mit Goebbels.

    M - Eine Stadt sucht einen Mörder Deutschland · 1931

    von Fritz Lang, mit Peter Lorre und Gustaf Gründgens

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 50
    Bei der Zweitsichtung besser, tiefer, berührender. Von wilden Tieren, Familien und Verantwortung, mit zahlreichen Gänsehautmomenten. Muss. Mehr. We. Anderson. Filme. Sehen.

    Der fantastische Mr. Fox USA/Großbritannien · 2009

    von Wes Anderson, mit Meryl Streep und George Clooney

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 51
    Netter Meta-Gag auf Timon(und Pumba)s Perspektive. Kein eigenständiges Sequel wie der schöne zweite und nicht wirklich gut, aber schön, wenn man kognitiv nicht für mehr zu gebrauchen ist.

    Der König der Löwen 3: Hakuna Matata USA · 2004

    von Bradley Raymond, mit Nathan Lane und Ernie Sabella

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung5.0Geht so
  • 52
    Ja, das ist Film-Magie. Klingt doof, ist aber so. Was der Film zum Schluss emotional und stimmungstechnisch raushaut, ist für das Sub-Genre unglaublich. Die Penis-Zeichnungen-Story ist jedes Mal famos. Liebe.

    Superbad USA · 2007

    von Greg Mottola, mit Jonah Hill und Michael Cera

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 53
    Und zum zweiten Mal PRISONERS, diesmal mit Freunden. "And forgive us our tresspasses, as we....forgive those..." Ein Ur-Thriller, könnte man sagen. Muss mal demnächst endlich INCENDIES schauen.

    Denis Villeneuve

    Beteiligt an 15 Filmen und 2 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in und Produzent/in)

    Zu Listen hinzufügen
    534 Fans Geburtstag: 03.10.1967
  • 54
    Trotz Will Smiths Selbstzurschaustellung und seiner gesamten Existenz sowie einigen Einfachheiten ein überraschend smarter Sci-Fi-A.I.-Beitrag, durchaus glaubwürdig und vielseitig. "There always have been ghosts in the machine."

    I, Robot USA · 2004

    von Alex Proyas, mit Will Smith und Bridget Moynahan

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 55
    Ungewünschte Presse-BD, aber nicht so schlecht wie befürchtet. Die Figuren sind fast allesamt nicht sonderlich sympathisch, aber eigentlich ist das der Clou, hier hat jeder seine Ticks zu überstehen. Und diese Russen...

    Lügen und andere Wahrheiten Deutschland · 2014

    von Vanessa Jopp, mit Florian David Fitz und Meret Becker

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung5.0Geht so
  • 56
    Recht klischeehaft, aber *wertig* gemacht und gut besetzt. Auf Überraschungen und Unvorhersehbarkeiten hofft man vergebens, wirklich Schlechtes findet sich hier aber auch nicht. Positiver Mittelmaß, zu egal, um etwas Tiefergehenderes dazu zu schreiben.

    The Town - Stadt ohne Gnade USA · 2010

    von Ben Affleck, mit Ben Affleck und Rebecca Hall

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 57
    Herrliche Schwachsinns-Action, deren Story so irrelevant ist, wie sie für das Konzept irrelevant ist. Dafür ist der Transporter ein angenehm Kill-vermeidender Actionheld und einige Sequenzen (Öl!) sind trotz mittelmäßiger Inszenierung feine Action-Comedy.

    The Transporter Frankreich · 2002

    von Corey Yuen und Louis Leterrier, mit Jason Statham und Ric Young

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 58
    Toller Film, siehe Kommentar. Könnte auch eine 9 sein, aber ich will ihn erstmal nachwirken lassen (der frühe Kommentar musste aber sein, nachdem ich Schmitts mE recht verfehlte "Analyse" gehört habe)

    Mad Max: Fury Road Australien · 2015

    von George Miller, mit Tom Hardy und Charlize Theron

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 59
    Wäre nicht dieses furchtabre dauerkichernde Mitpublikum gewesen... Faszinierende Mensch-und-Kunst-Meditation zu (in 3D besonders einnehmenden) Höhlenmalereien.

    Die Höhle der vergessenen Träume Deutschland/USA/Frankreich/Großbritannien/Kanada · 2010

    von Werner Herzog, mit Werner Herzog

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 60
    Nach zwei Sichtungen der US-Version kann von Spannung leider nicht mehr die Rede sein. Würde Finchers Fasung definitiv vorziehen, die schwedische ist fiilmisch nie mehr als solide, wenn auch gut besetzt,

    Verblendung Dänemark/Schweden · 2009

    von Niels Arden Oplev, mit Noomi Rapace und Michael Nyqvist

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 61
    Hat mich oftmals regelrecht verstört und ließ mir so einige kalte Schauer über den Rücken laufen. Das bizzare Ende hat die Stimmung aber wieder hochgerissen. Mein erster Almodóvar und sicher nicht der letzte.

    Die Haut, in der ich wohne Spanien · 2011

    von Pedro Almodóvar, mit Antonio Banderas und Elena Anaya

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 62
    Soweit der beste MCU-Film - spannend (!), hübsch und mit gut gemachter Action. Was eben passiert, wenn man fähige Regisseure an die Filme setzt. Dass diese auch für CIVIL WAR und AVENGERS: INFINITY verantwortlich sind, macht Hoffnung.

    Captain America 2: The Return of the First Avenger USA · 2014

    von Anthony Russo und Joe Russo, mit Chris Evans und Scarlett Johansson

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 63
    Ich weiß keinen Grund, warum hier keine 9 steht. An die vier- bis fünfmal gesehen und es nimmt mich jedesmal mit wie eine Achterbahn und lässt mich Tränen vergießen, als wäre ich ein kleines Mädchen. Der Film zum Kinderwunsch, könnte man auch sagen.

    Die Monster AG USA · 2001

    von Pete Docter und David Silverman, mit John Goodman und Billy Crystal

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 64
    A.I.-Philosophiestunde mit gelegentlichen Anime-typischen Eskalationen. Dank der Atmosphäre und des Visionären (Lasst uns "Cyberpunk" definieren!) funktioniert's aber prächtig. Leider nicht soo gut gealtert.

    Ghost in the Shell Japan/Großbritannien · 1995

    von Mamoru Oshii, mit Atsuko Tanaka und Iemasa Kayumi

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 65
    Die Zweitsichtung bestätigt den Qualitätsabfall ohne Verbinski. Bietet immerhin ein paar schöne Ideen (gerade in den Schlussaussichten) und irgendwie finde ich die eingebaute Lovestory und ihr Ende *schön*. Nicht schlechter als Mittelmaß.

    Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten USA/Großbritannien · 2011

    von Rob Marshall, mit Johnny Depp und Geoffrey Rush

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung5.0Geht so
  • 66
    Die Kreatur ist der Hammer, der FIlm ebenso. Teilweise fast kitschig kathartisch, aber das tat mir richtig gut. Bongs Profileinstellungen sind effektiv wie immer, die tollen Farben runden das Visuelle ab. Toll.

    The Host Südkorea · 2006

    von Joon-ho Bong, mit Kang-ho Song und Hee-Bong Byun

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 67
    Undeutlich oder vieldeutig? Schwer zu sagen, vielleicht muss eine dritte Sichtung her. Als politische Parabel gesehen jedenfalls sehr faszinierend und (entsprechend) unbehaglich. Bin auf LEVIATHAN gespannt.

    The Return - Die Rückkehr Russland · 2003

    von Andrey Zvyagintsev, mit Vladimir Garin und Ivan Dobronravov

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 68
    Hier könnte bald auch eine 10 stehen. Dieses Wunderwerk nimmt mich einfach dermaßen mit. Ganz große Nostalgie, ganz großes Gefühlskino. Muss. Mehr. Andersons. Sehen.

    Moonrise Kingdom USA · 2012

    von Wes Anderson, mit Bruce Willis und Edward Norton

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung10.0Herausragend
  • 69
    Analysen helfen, ohne wirkte mir das zu simple, was es aber eben nicht ist. Was Farben angeht, ist del Toro ein Meister, was Greifbarkeit angeht, aber auch (heutzutage wäre das ein 3D-Film gewesen und wahrscheinlich sogar ein richtig guter).

    Pans Labyrinth Spanien/Mexiko/USA · 2006

    von Guillermo del Toro, mit Ivana Baquero und Doug Jones

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 70
    "I have a tickle...down there...would you mind?" Mein kaltschnäuzigster und liebster Bond. Kann ich immer wieder schauen. Und Green ist hier einfach traumhaft. <3

    James Bond 007 - Casino Royale Großbritannien/Tschechien/USA/Deutschland/Bahamas/Italien · 2006

    von Martin Campbell, mit Daniel Craig und Eva Green

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 71
    Ein Brief, der nicht ankam
    Eindringlicher Überlebenstrip in famosen Bildern, welche die unvergesslichen Sümpfe aus "Iwans Kindheit" vorwegnehmen. Der gewisse sowjetische Pathos erstickt angenehmerweise meistens in Fatalismus.

    Ein Brief, der nicht ankam Russland · 1960

    von Michail Kalatosov, mit Tatjana Samoilowa und Yevgeni Urbansky

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 72
    Ich mochte die Story um die freundliche Verwandschaft und der schmerzunempfindliche Kerl könnte aus einem Bond-Film stammen. Dachte während des ganzen Films aber, wie gerne ich die Fincher-Version davon sehen würde. Spricht wohl für wie gegen den Film.

    Verdammnis Dänemark/Schweden · 2009

    von Daniel Alfredson, mit Noomi Rapace und Michael Nyqvist

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 73
    Was ein Spaß, den Film ein paar Freunden mit der Anfangsszene zu teasern und dann die Reaktionen anzuhören. Ständiges Masturbieren, vergewaltigte Kinder und "Sherlock"s Moriarty als ein verführerischer Russe. Einer der schwärzesten Filme, die ich kenne.

    Happiness USA · 1998

    von Todd Solondz, mit Jon Lovitz und Ben Gazzara

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 74
    "Grand Theft Auto Origins" wäre ein guter Alternativtitel. Wunderschöner Film, den ich endlich mal nachgeholt habe. Das Ende ist magisch.

    Harold and Maude USA · 1971

    von Hal Ashby, mit Bud Cort und Ruth Gordon

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 75
    Totaler Sperrbezirk
    Immerhin schwor mir dieses Mal niemand blutige Rache, aber die ganz große Begeisterung musste ich wieder alleine liefern. Vieles ist auch mir zu dämlich, aber diese Musik (<3) überstrahlt alles. Guilty Pleasure, aber was für eins!

    Totaler Sperrbezirk USA · 1980

    von Richard Elfman, mit Hervé Villechaize und Susan Tyrrell

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 76
    Den Grundtwist kannte ich leider schon, hat der tollen Stimmung aber keinen Abbruch getan. Der Film ist sogar durchaus spannend und das Ende trifft auch den richtigen Thriller-Nerv. Plus gute Besetzung. Läuft.

    Identität USA · 2003

    von James Mangold, mit John Cusack und Ray Liotta

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 77
    Ein absoluter Feel-Bad-Film, der kaum ein Russenklischee (Wodka, Korruption und Wodka) auslässt, aber manch Klischee ist eben (leider) die Wahrheit. Hoffnungsloser als die hoffnungslosesten "GoT"-Momente, dafür in tollen Bildern.

    Leviathan Russland · 2014

    von Andrey Zvyagintsev, mit Elena Lyadova und Vladimir Vdovichenkov

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 78
    Was dem Menschen zum Verhängnis wird. Möchte ich irgendwie noch einmal sehen, da ist mir bestimmt viel entgangen. Dafür weiß ich wieder, wo das Schäufelchen aus der Serie herkam.

    Fargo Großbritannien/USA · 1996

    von Ethan Coen und Joel Coen, mit Frances McDormand und William H. Macy

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 79
    Könnte man Burton unterstellen, dass er das Bürgerliche so sehr hasst, wie dieses seine Außenseiter? Als mit Stop-Motion- und generellem Effekte-Charme gewürzter Horror-Spaß mag ich den Film aber einfach mögen. Und Keaton darf effektiv ausflippen.

    Beetlejuice USA · 1988

    von Tim Burton, mit Winona Ryder und Michael Keaton

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 80
    The Traveller
    Ein ganzer Film im Bonusmaterial (Criterions CLOSE-UP) erfreut immer ganz besonders. Die Suche eines Jungen nach Freiheit und Erfüllung und seine "Die Mittel heiligen den Zweck"-Attitüde führen in ein eindringliches Ende. Da wird man selbst zum Reisenden.

    The Traveller Iran · 1974

    von Abbas Kiarostami, mit Hassan Darabi und Masud Zandbegleh

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 81
    Wuxia ist nicht ganz mein Genre, aber ich mag das Erzählkonzept (sowohl das Vorgelogene als auch das Richtiggestell(t)e) und den Schluss hat mir eine gute Internetfreundin, die mittlerweile leider verschollen ist, einst sehr gut vorinterpretiert.

    Hero China/Hongkong · 2002

    von Yimou Zhang, mit Jet Li und Maggie Cheung

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 82
    Ich halte mich mal ein wenig zurück. Ja, die Kameraarbeit und -leistung sind großartig, aber der Story hätten weniger Ur-Klischees und Protagonistendämlichkeit gut getan. Ein solcher Film lebt eben auch von Glaubwürdigkeit.

    Victoria Deutschland · 2015

    von Sebastian Schipper, mit Laia Costa und Frederick Lau

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 83
    Schön, wenn man sowas doch noch im Kino erleben darf. Weniger schön, wenn neben einem die größte Laber-, Gähn-, Kicher- und Schmatztante der Welt sitzt und einem das ganze Erlebnis versaut. Auf die Wertung ist ergo wenig Verlass, aber allein für die Ideen

    Adieu au langage Schweiz/Frankreich · 2014

    von Jean-Luc Godard, mit Kamel Abdeli und Héloise Godet

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 84
    Irgendwie schön, wenn man einen solchen Film nicht alleine schauen muss (manche Leute rennen ja schon weg, wenn man ihnen etwas im O-Ton zeigen will). Sehr kraftvoll und klug; müsste mal demnächst das 100-seitige MoC-Booklet dazu lesen.

    Die Passion der Jungfrau von Orléans Frankreich · 1928

    von Carl Theodor Dreyer, mit Maria Falconetti und Eugene Silvain

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 85
    Und wieder WHIPLASH, diesmal im Heimkino (die Nachbarn freuen sich). Immer noch toll (8); schön, wie als Fletcher das Schlussangebot macht, sein Mund durch die Belichtung im Schatten liegt. Das Finale reißt jedes Mal mit.

    Damien Chazelle

    Beteiligt an 11 Filmen und 1 Serien (als Drehbuchautor/in, Regisseur/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    102 Fans Geburtstag: 19.01.1985
  • 86
    Könnte auch eine 8 sein. Filmisch jedenfalls richtig gut und der Schluss ist fast das Tragischste am ganzen Film, womit sich der Film deutlich über klassische Hollywood-Vereinfachungen erhebt. Pitts Figur will mir nur nicht ganz reinpassen.

    12 Years a Slave Großbritannien/USA · 2013

    von Steve McQueen, mit Chiwetel Ejiofor und Michael Fassbender

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 87
    Ich mag Filme über Glauben und das ist ein richtig guter. Und Wasser in 3D sieht immer unglaublich aus, für solche Szenerien ist es geschaffen worden, möchte man sagen. Ich müsste wohl mehr von Ang Lee sehen, schätze ich.

    Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger USA/Kanada/Großbritannien/Taiwan · 2012

    von Ang Lee, mit Suraj Sharma und Irrfan Khan

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 88
    Bin endgültig zum Wes-Anderson-Fanboy geworden. Dieser war unerwartet düster und einer der Filme, die ich direkt noch einmal schauen möchte. Erlaubt kaum Sympathie, aber das macht die Wirkung oftmals aus. Warte nun auf den nächsten B&N-Sale für den Rest.

    Darjeeling Limited USA · 2007

    von Wes Anderson, mit Owen Wilson und Adrien Brody

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 89
    Habe bei der Zweitsichtung gefühlt weniger verstanden als bei der ersten, aber ich lasse die 9 mal so stehen, alleine für Phoenix' Schauspiel. PTAs Parabeln zermürben und bleiben (die Mitschauer freuen sich). Bald endlich auch: INHERENT VICE.

    The Master USA · 2012

    von Paul Thomas Anderson, mit Joaquin Phoenix und Philip Seymour Hoffman

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 90
    Und noch einmal MOONRISE KINGDOM. Jetzt auch die verdiente 10; bei diesem Film möchte ich durchgehend vor Glück und Erfüllung weinen und das macht eben einen Lieblingsfilm. Der Soundtrack ist ebenfalls herausragend und wurde soeben bestellt.

    Wes Anderson

    Beteiligt an 20 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    860 Fans Geburtstag: 01.05.1969
  • 91
    Und zum dritten Mal in diesem Jahr WHIPLASH (den wollen einfach sehr viele Freunde sehen). Wie dynamisch das Werk inszeniert wird, begeistert aber jedes Mal (mehr). Und wieder leichte Atemlosigkeit beim Schluss. Bleibt stabile 8.

    J.K. Simmons

    Beteiligt an 96 Filmen und 34 Serien (als Schauspieler/in und Sprecher)

    Zu Listen hinzufügen
    341 Fans Geburtstag: 09.01.1955
  • 92
    Und nochmal DARJEELING LIMITED; mir war einfach danach. Die 8 bleibt, auch wenn das Verständnis für die Figuren etwas gestiegen ist. Am Ende stehen Vertrauen und Freiheit. Sehr schön.

    Owen Wilson

    Beteiligt an 64 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

    Zu Listen hinzufügen
    486 Fans Geburtstag: 18.11.1968
  • 93
    Endlich nachgeholt. M. Gustave könnte eine Figur von Dostojewski sein. Hinter der bunt-abgedrehten Oberfläche steckt ein starkes Menschheits-Triumph-Drama. Von meinen bisher gesehenen Andersons irgendwie sein reifster. Könnte in Zukunft aufsteigen.

    Grand Budapest Hotel USA/Deutschland/Großbritannien · 2014

    von Wes Anderson, mit Ralph Fiennes und Tilda Swinton

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 94
    ZU viele Freunde, die den Film schauen woll(t)en? So langsam gehen mir die Verlinkungsmöglichkeiten aus; der Film bleibt eine stabile 8 und wird mit jeder Sichtung kurzweiliger (habe ich den tollen Schnitt schon erwähnt?).

    Miles Teller

    Beteiligt an 22 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in)

    Zu Listen hinzufügen
    268 Fans Geburtstag: 20.02.1987
  • 95
    The Gamers: Hands of Fate
    Für das, was es ist, echt gelungen. Filmisch/schauspielerisch recht bis sehr amateurhaft, überzeugt die Erzählung aber mit coolen (u.a. Meta-)Ideen (die "Spiel"welt als Multiversen-Kosmos) und einem runden Ende pro Plot. Nice.

    The Gamers: Hands of Fate USA · 2013

    von Matt Vancil und Ben Dobyns, mit Joanna Gaskell und Jennifer Page

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 96
    Dem Frankfurter Filmkunstmuseum sei Dank endlich auf Film und in 70mm, wie es isch gehört. Faszinierend, einen so *modernen* Film mit Kratzern und Schlieren zu erleben. Der Geschichte könnte die Widmung "dem Menschen" folgen. Großartig.

    Interstellar Großbritannien/USA · 2014

    von Christopher Nolan, mit Matthew McConaughey und Anne Hathaway

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung9.0Herausragend
  • 97
    Sehr zu empfehlen: https://www.youtube.com/watch?v=rjqYpsuBrPU 4 Teile gibt's soweit und weitere folgen (wann nur?). Der Film ist an Komplexität und Konsequenz kaum zu überbieten und kann wahrlich Augen öffnen. Wann gibt's denn was Neues von Kaufman?

    Synecdoche, New York USA · 2008

    von Charlie Kaufman, mit Philip Seymour Hoffman und Catherine Keener

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung10.0Herausragend
  • 98
    Ich weiß es nicht. Muss ich nach der Klausurenphase noch einmal sehen. Ich mag's eigentlich total, aber ... ich weiß nicht. THERE WILL BE BLOOD hatte damals einen nicht unähnlichen Effekt.

    Inherent Vice - Natürliche Mängel USA · 2014

    von Paul Thomas Anderson, mit Joaquin Phoenix und Jena Malone

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung8.0Ausgezeichnet
  • 99
    Nach THE LION KING der wohl beste Zeichentrick-Disney, den ich soweit gesehen habe. Eine emanzipierte, kluge, taffe Protagonistin, ein würdiger Gegenpart und ein großartig narzisstisch-dänmlicher Antagonist ("Who's not with us is against us!").

    Die Schöne und das Biest USA · 1991

    von Gary Trousdale und Kirk Wise, mit Paige O'Hara und Robby Benson

    Zu Listen hinzufügen
    BigDi
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 100
    War mir öfters zu langsam und musikalisch zu übertrieben. Der "Twist" am Schluss lässt das Ganze aber wesentlich interessanter erscheinen, als es zunächst wirkt, und bittet um eine Zweitsichtung.

    Es war einmal Frankreich/Luxemburg · 1946

    von Jean Cocteau und René Clément, mit Jean Marais und Josette Day

    Zu Listen hinzufügen
    Ø Community Bewertung7.4Sehenswert
19 gefällt das

lädt ...
Ab 2. Dezember im KinoGunpowder Milkshake