Alexis Sorbas - Kritik

Alexis Zorbas

US/GB/GR · 1964 · Laufzeit 142 Minuten · FSK 16 · Drama · Kinostart
Du
  • 8

    [...] Im Dialog werden oft urkomische und nur allzu wahre Aussagen über das Leben gemacht, während in den vielen wortlosen Momenten, wo nur Blicke und Gesten für sich sprechen, oft eine theaterartige, fast surreale Atmosphäre entsteht. Diese Mischung ist interessant und weiß zu gefallen. Versüßt wird die Geschichte von der berühmten, traditionellen griechischen Musik, die einfach nach Sommer klingt und sofort im Ohr bleibt. „Alexis Sorbas“ ist ein Klassiker, den heute kaum jemand mehr kennt. Zu Unrecht. Es ist ein faszinierendes Abenteuer und vor allem auch eine Liebeserklärung an die kretische Mentalität, potentiell für alle Menschen, die Griechenland lieben, ein Fest. Ein ungeheuer charmanter Film, der viel Dramatik und Komik enthält, aber letztendlich, wie kaum ein zweiter, einfach nur lächeln, viel lächeln lässt. Schön.

    1