Art's Home is my Kassel ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2013 von Susanne Heinz und Katrin Heinz.

Art's Home Is My Kassel ist ein Dokumentarfilm über die Documenta in Kassel und das alljährliche Chaos, dass die Ausstellung in die Stadt bringt.

Komplette Handlung und Informationen zu Art's Home is my Kassel

Handlung von Art's Home Is My Kassel
Alle fünf Jahre ist es wieder so weit: Die nordhessische Stadt Kassel rückt ins Zentrum der internationalen Kunstszene. Hunderttausende Besucher werden in den nun folgenden 100 Tagen aus der ganzen Welt anreisen, wenn die Elite der Kunstwelt hier ausstellt. Im Schatten des Spektakels passiert etwas Erstaunliches. Es rauft sich auf charmante und amüsante Weise zusammen, was eigentlich nicht zu passen scheint: Weltkunst und deutsche Provinz. Der Film begleitet Protagonisten, die in Kassel leben und deren oft missachtete Heimatstadt sich im Sommer 2013 zu einem internationalen Hotspot entwickelt – vor, während und nach der Documenta. (GS)

Schaue jetzt Art's Home is my Kassel

Art's Home is my Kassel ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Art's Home is my Kassel verfügbar wird.

Regisseur/in
Regisseur/in

1 Video & 9 Bilder zu Art's Home is my Kassel

Arts Home Is My Kassel - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Art's Home is my Kassel

0.0 / 10
4 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
16
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung