Barakah Meets Barakah - Kritik

Barakah yoqabil Barakah

SA · 2016 · Laufzeit 88 Minuten · Komödie · Kinostart
Du
  • 7 .5

    Barakah Meets Barakah müsste sich noch mehr trauen, um vollständig aus der Romantic- Comedy-Ecke auszubrechen. [Lea Wagner]

    • 7

      Beeindruckend agil und in einer bewussten Web- und Clip-Ästhetik zieht Regisseur Sabbagh [in Barakah Meets Barakah] alle Register einer so kritischen wie humorvollen Bestandsaufnahme des heutigen Saudi-Arabien, stets aus der fragenden Perspektive der Jugend. [Johannes Bluth]

      • 8

        Ein Loser verguckt sich in ein hippes Model – wenn der Film nicht in Saudi-Arabien spielen würde, wäre es eine »romantic comedy«, so aber ist Mahmoud Sabbaghs Debütfilm »Barakah Meets Barakah« eine liebevolle Groteske über eine Verbotsgesellschaft ohne öffentlichen Raum. [Barbara Schweizerhof]

        • 8

          Ein Generationsfilm der anderen Art [ist Barakah Meets Barakah], ein subversives Überraschungsbonbon, dem man viele Zuschauer wünscht, vor allem in Saudi-Arabien. [Alexandra Wach]

          • 8

            Man kann als Zuschauer nur den Mut des talentierten Jungregisseurs und seines beeindruckend souverän agierenden Protagonistenpaares bewundern. [Geri Krebs]