Bright

Bright


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
3.9
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.8
Community
1633 Bewertungen
150 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von David Ayer, mit Will Smith und Joel Edgerton

In dem für Netflix produzierten Fantasy-Actioner Bright müssen sich ein Cop und ein Ork in Staatsdiensten, gespielt von Will Smith und Joel Edgerton, für die Lösung eines Falls zusammentun.

Handlung von Bright
In der Stadt der Engel leben Menschen und mythische Wesen Seite an Seite, aber nicht immer in absoluter Harmonie. Mit Argusaugen wacht das Los Angeles Police Department über das Zusammenleben von Menschen und menschenähnlichen Spezies, Spannungen werden mit harter Hand im Keim erstickt. Besonders rigoros geht dabei Officer Scott Ward (Will Smith) vor.

Dennoch gibt es Gegner, die diese Gemengelage ungern sehen und eine Speziestrennung vorantreiben wollen. Als ein Mensch bei einem Überfall von einem Ork kaltblütig erschossen wird, ist dies Wasser auf ihre politischen Mühlen. Um die Wogen zu glätten, bekommt das LAPD einen besonderen Neuzugang: den Ork Nick Jakoby (Joel Edgerton). Dieser wird natürlich Scott Ward zugeteilt, der davon wenig begeistert ist. Doch die Aufklärung des Verbrechens duldet keine gegenseitigen Vorbehalte und Feindseligkeiten, zu viel steht auf dem Spiel. Und so geben sich Mensch und Ork an einen Fall, der immer weitere Kreise zieht.

Hintergrund & Infos zu Bright
Das Drehbuch zu Bright verfasste Max Landis, Sohn von Kultregisseur John Landis (Blues Brothers, American Werewolf), der sich nicht nur im Drehbuchsektor einen Namen machte (z.B. mit Chronicle - Wozu bist du fähig?), sondern auch im Schreiben von Comics (so erhielt er 2015 für Superman: American Alien eine Nominierung für den Eisner Award).

Mit der Regie wurde David Ayer betraut, der das Drehbuch zu Training Day schrieb und mit Harsh Times - Leben am Limit als Filmemacher debütierte.

Nicht uneigennützig setzte sich Hauptdarsteller Will Smith für Streamingportale bei den Filmfestspielen in Cannes 2017 ein, was für einen kleinen Eklat sorgte. Netflix ließ Bright für ein geschätztes Budget von 90 Millionen US-Dollar produzieren. (EM)

  • 90
  • 90
  • Bright mit Will Smith und Joel Edgerton - Bild
  • Bright mit Will Smith, Joel Edgerton und Lucy Fry - Bild
  • Bright mit Will Smith und Joel Edgerton - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (16) zu Bright


Cast & Crew zu Bright

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Bright
Genre
Actionfilm, Fantasyfilm, Kriminalfilm, Buddy Cop-Film
Handlung
Cop, Magie, Magische Fähigkeiten, Polizei, Polizeieinsatz, Polizeistation, Polizist
Verleiher
Netflix
Produktionsfirma
Netflix , Overbrook Entertainment

7 Kritiken & 150 Kommentare zu Bright