Originaltitel:
Cronache di poveri amanti
Chronik armer Liebesleute ist ein Sozialdrama aus dem Jahr 1954 von Carlo Lizzani mit Anna Maria Ferrero, Cosetta Greco und Antonella Lualdi.

Komplette Handlung und Informationen zu Chronik armer Liebesleute

Florenz, 1925. Der junge Drucker Mario zieht in die Via del Corno, um seiner Freundin Bianca näher sein zu können. Die Via del Corno, in der fast ausschließlich Arbeiter wohnen, ist ein sozialer Mikrokosmos - hier kennt jeder jeden und in schweren Zeiten hilft man sich gegenseitig über die Runden. Doch die Harmonie wird immer mehr durch die Faschisten gestört, die sich im ganzen Land auf dem Vormarsch befinden. Als eines Nachts der harmlose Kaufmann Alfredo von den Faschisten halb tot geprügelt wird, haben die Bewohner der Via del Corno genug: Unter Führung des Schmieds Maciste formiert sich aktiver Widerstand. Unterdessen verliebt Mario sich in Alfredos Frau Milena.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Italien
Genre
SozialdramaDrama
Ort
Italien
Handlung
FaschismusVerrat

Schaue jetzt Chronik armer Liebesleute

Leider ist Chronik armer Liebesleute derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Chronik armer Liebesleute

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Chronik armer Liebesleute

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
3
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
14.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Infamous