Die Verbrechen des Professor Capellari: Falsche Freunde ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2001 von Helmut Metzger mit Friedrich von Thun, Dietrich Siegl und Julia Jentsch.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Verbrechen des Professor Capellari: Falsche Freunde

Beim frühmorgendlichen Pilzesuchen im Wald mit seiner Untermieterin Maria hört Victor Capellari plötzlich zwei Pistolenschüsse. Kurz darauf beobachtet Capellari, wie ein Mann eine bewusstlose Frau aus dem Kofferraum zerrt und im Wald zurücklässt. Offensichtlich eine Entführung, über die Capellari hier gestolpert ist. Capellari bringt die junge Frau ins Krankenhaus und benachrichtigt pflichtbewusst die Polizei. Im Krankenhaus erfährt er, dass es sich bei der jungen Dame um Christina Hofer handelt. Sie arbeitet als Bedienung in Hans Fürbringers Feinschmeckerrestaurant "Le Papillon" und ist die Lebensgefährtin des Sommeliers Martin Kern. An die Entführung hat Christina keinerlei Erinnerung. Zur gleichen Zeit finden Kommissarin Karola Geissler und Horst Kreulich Christinas Freund Martin Kern erschossen im Wald. Ziemlich schnell fällt der Verdacht der Polizei auf Christinas Vater Norbert Hofer, der die Leiche Kerns gefunden hat und bereits öfter wüste Drohungen gegen den Ermordeten ausgesprochen hat. Vor einem Jahr war Hofers jüngere Tochter Johanna bei einer Bootsparty ums Leben gekommen. Christinas Vater lastet die Schuld an diesem angeblichen Unfall derso genannten "Seeclique", bestehend aus Martin Kern, Hans Fürbringer und Jürgen Dahmke, an. Doch Capellari will nicht so recht an Hofer als Racheengel glauben. Als er herausfindet, dass Martin Kern nicht nur Hans Fürbringers Weinexperte war, sondern gemeinsam mit Hans auch über das Lokal Interessenten für äußerst dubiose Anlagegeschäfte geworben hat, beginnt Capellari einmal mehr seiner eigenen Spur zu folgen. Schnell wird ihm klar, dass es sich bei Christinas Entführung und dem Mord an Martin um zwei verschiedene Täter handeln muss. Als schließlich auch Jürgen Dahmke angeschossen aufgefunden wird und es dem Täter wieder gelungen ist, den Verdacht geschickt auf Hofer zu lenken, wird Hofer von Geissler und Kreulich verhaftet. Nach der Verhaftung ihres Vaters ist Christina am Boden zerstört, und Capellari kann ihr Vertrauen gewinnen. Er erfährt von Christina, dass es um die angeblich so dicke Männerfreundschaft zwischen Hans, Martin und Jürgen lange nicht so gut bestellt war, wie Hans das Capellari glauben machen wollte. Außerdem scheinen die Millionen aus Hans und Martins betrügerischen Anlagegeschäften nach Martins Tod auf unerklärliche Weise verschwunden zu sein. Capellari beginnt, die Tragödie von Christinas Schwester wieder aufzurollen und entdeckt, dass die drei Männer ein tödliches Geheimnis teilen. Mit einem ebenso genialen wie wagemutigen Einfall kann Capellari Hofers Unschuld beweisen und den wahren Täter entlarven.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Genre
Kriminalfilm

Schaue jetzt Die Verbrechen des Professor Capellari: Falsche Freunde

Leider ist Die Verbrechen des Professor Capellari: Falsche Freunde derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Verbrechen des Professor Capellari: Falsche Freunde

0.0 / 10
2 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
0
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Parallel