El bar - Frühstück mit Leiche

El bar / AT: The Bar

ES · 2017 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 12 · Thriller, Komödie

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.1
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
210 Bewertungen
27 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Álex de la Iglesia, mit Mario Casas und Blanca Suárez

Im spanischen Thriller El bar ist eine Gruppe von Fremden in einer Bar eingeschlossen.

Handlung von El bar
In einer kleinen Bar im Zentrum von Madrid treffen unterschiedliche Menschen aufeinander, um ihr Frühstück einzunehmen. An diesem Tag zählen der obdachlose Alkoholiker Israel (Jaime Ordóñez), der hippe Werbetexter Nacho (Mario Casas), ein ehemalige Polizist, die spielsüchtige Trini (Carmen Machi) und die attraktive Elena, die sich auf dem Weg zu einem Blind Date in die Bar verirrte, zu den Gästen der Besitzerin Amparo (Terele Pávez) und des Kellners Satur (Secun de la Rosa). Völlig unerwartet werden sie Zeuge eines erstaunlichen Vorfalls. Einem Kunden wird beim Verlassen der Bar in den Kopf geschossen. Keiner der Anwesenden wagt es zunächst, nach draußen zu gehen und dem Opfer zu helfen. Als ein mutiger Müllmann draußen zur Hilfe eilt, wird auch er von dem Scharfschützen erschossen, der sich auf einem Dach der Nachbarhäuser zu verstecken scheint. 

Die nächsten Stunden verbringen die fremden Menschen gemeinsam in der Bar. Zunächst nähern sie sich einander an, führen Gespräche und offenbaren ihre Ängste und Sorgen. Als ein Sonderkommando der Polizei nicht etwa hilft, sondern ein Feuer legt und die Nachrichten merkwürdige Berichte aus der spanischen Hauptstadt verbreiten, spitzt sich die Situation zu. Handelt es sich um einen Terroranschlag, den die Regierung vertuschen möchte? Oder inszenierte die Obrigkeit selbst ein Anschlag? Verbirgt sich etwa einer der Drahtzieher unter den Gästen? In dieser Extremsituation zeigt sich, wer sich selbst der Nächste ist und wer seinen Mitmenschen beisteht. Lebendig wird nicht jeder diesen Bar-Besuch überstehen.

Hintergrund & Infos zu El bar
Der spanische Thriller El bar wurde im Wettbewerb der 67. Berlinale im Februar 2017 uraufgeführt. Der Regisseur Álex de la Iglesia wurde für Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod 2010 auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig für die beste Regie und das beste Drehbuch ausgezeichnet. (JA/JB)

  • 90
  • El bar - Frühstück mit Leiche mit Blanca Suárez - Bild
  • El bar - Frühstück mit Leiche mit Carmen Machi - Bild
  • El bar - Frühstück mit Leiche - Bild
  • El bar - Frühstück mit Leiche - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (2) zu El bar - Frühstück mit Leiche


Cast & Crew zu El bar - Frühstück mit Leiche

Drehbuch
Musik
Filmdetails El bar - Frühstück mit Leiche
Genre
Thriller, Komödie
Ort
Madrid, Spanien
Handlung
Bar, Barkeeper, Café, Hilfe, Restaurant, Schock, Schuss, Schuss in den Kopf, Zeuge
Stimmung
Spannend
Schlagwort
Berlinale, Berlinale 2017, Kammerspiel, Wettbewerb Berlinale 2017
Verleiher
Koch Media
Produktionsfirma
Atresmedia Cine , El Bar Producciones , Nadie es Perfecto , Pokeepsie Films

4 Kritiken & 27 Kommentare zu El bar - Frühstück mit Leiche