Fasten auf Italienisch

L'Italien

FR · 2010 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 0 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
351 Bewertungen
21 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Olivier Baroux, mit Kad Merad und Valérie Benguigui

Fasten auf Italienisch (OT: L’Italien) erzählt die Geschichte des Italieners Dino Fabrizzi (Kad Merad). Er ist der Star unter den Masarativerkäufern in Nizza. Allerdings ist nicht alles “bene”. Tatsächlich steht auf der Klingel des Hauses Fabrizzi gar nicht Fabrizzi, sondern “Ben Saoud”, und Dino heisst in Wirklichkeit Massoud. Dieser führt ein Doppelleben, von dem weder seine Lebensgefährtin Hélène noch seine arabische Familie etwas weiss. Um bei seiner Karriere nicht gestört zu werden, gibt der gar nicht so gläubige Moslem vor, italienischer Abkunft zu sein. Als sein kranker Vater allerdings beschließt, bei Massoud zu Hause Ramadan zu feiern, muss sich bei der Lebensführung des “Italieners” einiges ändern. Allerdings wird man nicht über Nacht zu einem gläubigen Msolem und Massoud erweist sich nicht gerade als spirituelles Naturtalent…

Regie bei Fasten auf Italienisch führte Olivier Baroux, der seine Karriere als Radiomoderator begann. Bei seiner Arbeit fürs Radio lernte er auch Kad Merad kennen, der später der Hauptdarsteller seines Films werden sollte. Bevor sich die beiden dem Filmgeschäft zuwandten, traten die beiden als Comedy-Duo in Radio und Fernsehen auf.

  • Fasten auf Italienisch - Bild
  • L' Italien - Photo6 - Bild
  • L' Italien - Photo5 - Bild
  • L' Italien - Photo4 - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (1) zu Fasten auf Italienisch


Cast & Crew zu Fasten auf Italienisch

Regie
Schauspieler

10 Kritiken & 21 Kommentare zu Fasten auf Italienisch