Julia und der Offizier - Kritik

Julia und der Offizier / Die Unbeugsame (AT)

DE · 2014 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 6 · Drama
Du
  • 10

    Ein Film der über sehr viel Wahrheit, der Nachkriegszeit! Ein Film der zeigt, wie schwer es in dieser Zeit war Frau zu sein mit allem was dazu gehört (Selbstbestimmung, Eigenständigkeit uvm...) Herientte Richter Röhl ist eine Schauspielerin die indiesen Film genau das verkörpert was sich Frauen jahrelang hart erkämpfen haben müssen bzw... immer noch tun müssen. Ein toller, großartiger Film,ich bin begeistert.

    • 6 .5

      Für einen ZDF-Sonntagsfilm überraschend frisch und dabei auch noch sehr stimmig inszeniert. Einzig thematisch ist er etwas überladen. Man will hier so viele Themen unterbringen, dass die Liebesgeschichte am Ende fast etwas zu kurz kommt. Besetzung ist ein Traum, die erste halbe Stunde ist sehr schön, dann zerfieselt sich der Film in seinen vielen Themen, die alle irgendwie noch nebenbei (am Telefon) abgehandelt werden müssen.
      Insgesamt ein Highlight, dass man genauso gut am Montag hätte ausstrahlen können. Da wären auch mehr drin gewesen als die 12% MA für das Pilcher-gewohnte Sonntagspublikum.

      • Ich bin total fasziniert von dem Film und könnte den immer wieder gucken.. Leider gibt es den nicht auf DVD zu kaufen.:-( würde mich riesig freuen, wenn's den gäbe..