Könige der Welt - Kritik

Könige der Welt / AT: We Were Kings

DE · 2017 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 12 · Dokumentarfilm · Kinostart
Du
  • Vor 15 Jahren stand die deutsche Grungeband Union Youth kurz vor dem Durchbruch, trennte sich dann aber aufgrund innerer Probleme. Wenn „Könige der Welt“ nun beim Comebackversuch unter neuem Namen dabei ist, dann ist das einerseits als musikalisches Zeitdokument interessant, aber auch als sehr persönliches Porträt von vier Menschen, die in eben dieser Musik und beieinander Halt finden.

    • 9

      Wie es ist, wenn es nicht mehr weitergeht, und wie es ist, wenn es weitergeht, zeigt diese unwiderstehliche Doku, die nicht nur ein Highlight für Musikfreunde ist.

      • 6 .5

        Sicherlich ein Nischenfilm, aber besonders für ein musikalisch interessiertes Publikum als Einblick in die Szene sehenswert. [Gaby Sikorski]