Leaning Into the Wind - Andy Goldsworthy - Kritik

Leaning Into the Wind: Andy Goldsworthy

GB/DE · 2017 · Laufzeit 96 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart
Du
  • 6

    Thomas Riedelsheimer zweite Arbeit mit dem britischen Land-Art-Künstler spart die eher profanen Seiten eines heutigen Künstlersdaseins so radikal aus, dass es tieferes Verständnis erschwert. [Silvia Hallensleben]

    • 8

      Ein sinnliches Kinoerlebnis, das wunderbar entschleunigt und zur mehr innerer Ruhe und Gelassenheit beiträgt. [Luitgard Koch]

      • 6 .5

        Leaning Into the Wind ist nicht so sehr ein Sequel als vielmehr eine Erweiterung des Films Rivers and Tides, mit dem die Doku den selben meditativen, episodischen, visuell verführerischen Reiz teilt. [Dennis Harvey]