Originaltitel:
Lewis: Allegory of Love
Lewis: Von Musen und Morden ist ein Mysterythriller aus dem Jahr 2009 von Bill Anderson mit Katia Winter, Tom Mison und Louise Dylan.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Lewis: Von Musen und Morden

Auf Einladung ihrer alten Studienfreundin Ginny Harris besucht Superintendent Innocent gemeinsam mit dem nur mäßig begeisterten Inspector Lewis die Buch-präsentation des erfolgreichen Fantasy-Autors Dorian Crane. Crane ist Ginny Harris' Pflegesohn und ein aufstrebender junger Schriftsteller. Am darauffolgenden Tag findet man in der Nähe des Veranstaltungsorts die junge Kellnerin Marina Hartner tot auf. Der Täter hat der jungen Frau einen antiken Spiegel auf den Kopf geschlagen und sie mit den Scherben tödlich verletzt. Da sich die Presse gierig auf den Fall stürzt, drängt Superintendent Innocent Inspector Lewis und seinen Kollegen Hathaway, den Fall rasch aufzuklären. Eine erste Spur führt zu dem prominenten Literaturwissenschaftler Hamid Jassim, der den Spiegel als vermisst gemeldet hat. Auch sein Kollege Norman Deering gerät ins Visier der Ermittler, da er die junge Frau gekannt zu haben scheint. Gleichfalls verdächtig ist der Schriftsteller Dorian Crane, dessen neuestes Werk erstaunliche Parallelen zu dem Mordfall aufweist. Im Zuge ihrer Untersuchungen finden Lewis und Hathaway heraus, dass das Opfer nicht Marina Hartner, sondern Sabira Omerovic hieß und aus Bosnien stammte. Professor Deering hatte sich Sabira über eine Partnervermittlung nach England "bestellt". Doch die junge Frau hatte die Beziehung beendet und eine Affäre mit Deerings Schwager Dr. Jem Wishart begonnen. Crane, Deering, Wishart - alle drei kommen als Täter in Frage. Und auch Wisharts Sohn Hayden, ein stiller Teenager, der Sabira heimlich anhimmelte und sich mehr als seltsam benimmt, ist tatverdächtig. Für die Ermittler ist klar, dass sie es mit einem Eifersuchtsdrama zu tun haben. Als aber auch Dorian Crane ermordet wird, erhält der Fall eine neue Dimension. Schlagartig steht jetzt auch Cranes Verlobte, Alice Wishart, unter Verdacht. Vor allem weil sie trotz des dramatischen Verlustes erstaunlich gefasst wirkt. Hat sie Dorian und Sabira ermordet, weil sie glaubte, die beiden hätten eine Affäre? Schritt für Schritt kommen Lewis und Hathaway der überraschenden Lösung des Falls näher.

Schaue jetzt Lewis: Von Musen und Morden

Lewis: Von Musen und Morden ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Lewis: Von Musen und Morden verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Lewis: Von Musen und Morden

6.8 / 10
10 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Marina Hartner
Dorian Crane
Melanie Harding
Hayden Wishart
Alice Wishart
Prof. Hamid Jassim
Prof. Norman Deering
DI Robert Lewis
Chief Superintendent Jean Innocent
Ginny Harris
Jem Wishart
DS James Hathaway
Dr. Laura Hobson
Kelly Belford
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad