Lissi und der wilde Kaiser - Kritik

Lissi und der wilde Kaiser

DE · 2007 · Laufzeit 85 Minuten · FSK 6 · Komödie, Animationsfilm · Kinostart
Du
  • 8

    Zum dritten Mal verwurstet Bully einen alten Bullyparade Sketch und transportiert ihn auf die große Leinwand – aber eben animiert. Ich war damals enttäuscht als ich von dieser Absicht las; heute bin ich sogar recht froh darüber daß es so gelaufen ist, als Realfilm hätte das nicht geklappt sondern wäre peinlich geworden (wenn wirklich Bully als Lissy aufgetreten wäre). Nein, so gibt’s eine deutsche Animationsklamotte die zwar technisch etwas hinter den Vorbildern aus den USA zurücksteht – aber dafür hab ich schon sehr lange bei keinem animierten Film so viel und so herzhaft gelacht wie ich. Echt ehrlich: Bully hat ein Talent perfekt sitzende Gags Stück für Stück aneinander zu flicken daß kein Auge trocken bleibt. Insbesondere in der ersten Hälfte in der das Lachen garnicht mehr aufhört; gegen Ende hin wird das Ganze eine Spur langsamer aber doch – die definitiv beste deutsche Comedy-Nummer des Jahres. Darum: wer die bisherigen Bully-Werke mochte darf dieses nicht versäumen, Bully wird immer besser. Und, ganz wichtig: nach dem Abspann betritt der Meister noch persönlich die Leinwand!

    Fazit: Zum brüllen komische Klamotte bei der nahezu jeder Gaga Gag perfekt sitzt und zündet!

    • Die Lissi-Gags waren jetzt für mich nie so der Brüller der Bullyparade, aber der Film macht schon Spaß. Es war eine gute Entscheidung, die Darsteller nicht selbst in Kostümen spielen zu lassen, sondern das Ganze als Animationsfilm zu gestalten. Und der ist für eine deutsche Produktion sogar technisch sehr gut geworden.

      4
      • 0 .5
        Pennywise 01.09.2016, 21:59 Geändert 01.09.2016, 22:00

        Noch ein geistiger Dünnschiss von Michael Herbig. Bitte um Gnade! Kein neuer Film mehr Bully =(

        1
        • 8

          So großer Müll das es schon wieder gut ist!

          1
          • 3

            4 Punkte für Ignatz!
            Der Rest ist Blödsinn.

            • 2 .5
              cycloo77 20.08.2015, 02:51 Geändert 20.08.2015, 02:53

              Kackapupsi-Film, so flach und stupide wie ein plattgefahrener Pferde Apfel.

              3
              • 4

                Leider ein ziemlich belangloses Feuerwerk lahmer Gags. Zwar kann man gelegentlich lachen, aber der Humor ist einfach nicht meins und so flach, wie man ihn von Bully gewohnt ist.
                Die Animationen sind ganz süß, aber das reicht einfach nicht, um über eine Bewertung von vier Punkten hinweg zu kommen.

                1
                • 5 .5

                  Ein wenig absurd aber zum einmal schauen gehts noch...

                  • 3 .5

                    Verschenkter Spass. Eine Realverfilmung mit Bully und Co im Stil der damaligen Serie und die Wertung wäre wohl weitaus besser gewesen. Schade.

                    1
                    • 3 .5

                      Da hat sich Bully verpokert. Die zwei bayerischen Jäger sind das Highlight im sonst eher unlustigen Film.
                      Der Teufel alias Badesalz ist auch noch positiv zu erwähnen.

                      • 1 .5

                        Ohne Worte ! Bully geh in Rente .

                        2
                        • 6

                          Einige witzige Stellen dabei, aber teilweise war der Film schon etwas bescheuert. Die Charaktere waren an sich aber schon liebenswert. Vor allem natürlich König Bussi.

                          1
                          • 0 .5

                            Eine Schmach von sich aneinander reihendern, nicht zündenden Gags auf Sandkastenniveau. Einige Anspielungen versteht man zudem auch nur als sehr hartgesottener Sissi-Fan, der die Originalfilme zitieren kann wie andere die Bibel. Paradox, dabei mochte ich Lissi in der Bullyparade am liebsten. Die miese Animation war vielleicht auch eher abträglich.

                            1
                            • 10

                              Ein anderthalb-Stunden-lachanfall. Einfach köstlich.
                              Wer Wortwitz ebenso mag wie Slapstick und sich nicht vor (ein klein wenig) derbem scheut, sollte hier mal reinschauen.
                              Sicher stark Geschmackssache, schaut mal rein, wer die ersten fünf Minuten komisch findet, findet auch den Rest zum brüllen.

                              1
                              • 3

                                Nachdem Bullys Versuch, eine witzige Sitcom zu drehen, kläglich gescheitert ist, war ich mal wieder neugierig, was er abseits des mir bekannten (Bullyparade, Manitu & Traumschiff) noch so verbrochen hat.
                                Zufälligerweise kam dann auch prompt dieses Glanzstück auf ProSieben. Von Glück kann hier allerdings keine Rede sein. Mieser Humor, schlechte Story. Und was ist eigentlich mit den Dialogen los? Da stimmt absolut nichts. Was macht der Herpes? - Der spielt mit Akne im Sandkasten!
                                Haha.

                                1
                                • 0 .5

                                  Ich habe ja viele Lösungen für fast alle Probleme. Aber für dieses Filmproblem fällt mir keine ein............

                                  3
                                  • 1

                                    Schissi und der verkackte "Film"

                                    Nee, echt nicht.
                                    Nee, zu gewollt, zu nervig, nie flüssig, zu abgehackt, zu unlustig, definitiv seelenlos (die Animationen wecken nullkommanull Sympathie), zu Schissi einfach das ganze Ding.

                                    100 Zutaten (in dem Film ist einfach viel, viel, viel zu viel drin und seltenst ist es stimmig) von denen 5 wohlschmeckend sind (ein paar Körner findet das Blinde Schissi) und der Rest zu massivem Brechdurchfall führen.
                                    Das ist einfach viel, viel, viel zu wenig, für egal was.

                                    Und allein Schissis Stimme!!!
                                    Ich HASSE wie Herbig das...das...vuvuzelaistisch rausfäkalisiert!
                                    Es macht mich extrem aggressiv !

                                    Wenn das alles witzig ist, dann sind Zahnschmerzen brüllkomisch, dann ist ein Hexenschuß ein echter Kracher ( :) ), dann ist Krieg der größt vorstellbare Spaß.

                                    Nee, echt nicht, ein "Film" zum abgewöhnen.

                                    39
                                    • 7

                                      Da in letzter Zeit viel (schlechtes) über Bullys neue Serie zu lesen war - die ich nicht gesehen habe - und ich mehrfach seine bisherigen Werke Revue passieren ließ, hatte ich mal wieder Lust, nach langer Zeit erneut diesen Film hier zu sehen. Damals, und das ist einige Jährchen her, fand ich ihn sehr witzig. Zeit, mein Gedächtnis aufzufrischen.
                                      Rein in den DVD-Player mit "Lissi und der wilde Kaiser".
                                      ...
                                      Ich habe Der Schuh des Manitu und vor Allem (T)Raumschiff Surprise schon sehr oft gesehen und immer sehr gemocht.
                                      Ich steh ja auf richtig blöden, infantilen Humor. Gagfeuerwerke mag ich auch im Allgemeinen lieber als Komödien, die subtileren Humor an den Tag legen. Es ist einfach so.
                                      Die Bully-Filme (also zumindest diese drei hier genannten) haben ja zumindest noch Charme, liebenswerte Charaktere und eine eigene Handlung.

                                      Nun unterscheidet sich dieser Film von den Anderen darin, dass er computeranimiert ist. Muss man mögen, um den Film zu mögen. Die Charaktere sehen den Originaldarstellern nicht ähnlich und wollen das auch garnicht.
                                      Was bleibt, sind diese affenstarken witzigen Stimmen der drei "Hauptdarsteller". Auch wenn man Bully als Lissi oft garnicht erkannt hat.
                                      Grade bei der einen Szene mit der Gedankenstimme ("eine Wildsau") merkt man es.

                                      Was ich an Bullys Humor so mag, sind die tollen Wortwitze und -glaubereien.
                                      "Ich vermisse die alte Zeit."
                                      "Der Tyrannosaurus, der Veloceraptor... alle tot."
                                      ----
                                      "Und jetzt schüttel die Glocken, Lissi!"
                                      Wenn man mit (T)Raumschiff Surprise - den ICH immer noch für seinen Besten, weil Blödesten, halte - nichts anfangen konnte, dann wird das auch hier nichts.
                                      Die Gags werden sicher einigen zu dumm sein. Aber darüber kann ich lachen. Weil ich halt platten Humor mag. Slapstick und Wortdpielereien, darauf steh ich halt. Eigentlich mag ich so ziemlich jede Art von Humor.

                                      Die Story des Streifens ist in Sachen Kitsch nicht zu überbieten und macht sogar Hollywood Konkurrenz. Stört aber bei einer Komödie kein Bisschen und verleiht einer solchen sogar etwas Charme.

                                      Da ich jetzt schon etwas älter bin als bei der letzten Sichtung, und damals auch einige bzw. fast alle meiner gesehenen Filme noch nicht kannte, sind mir auch jetzt ein paar Anspielungen und Parodien aufgefallen.

                                      Ich kann verstehen, wenn man den Film nicht mag, aber ich fand ihn lustig. Das liegt zu einem Teil auch an den super Stimmen, die ich einfach richtig witzig fand.
                                      Ich muss aber auch sagen, dass ich ihn von den drei Bully-Filmen meiner Sammlung am Schwächsten finde. Was nicht heißt, dass ich ihn schwach finde.

                                      PS: Mich würde mal stark interessieren, wie die Ammis auf den Film reagieren würden, wenn da so eine kindgerechte Handlung und teils sexuell angehauchte Gags aufeinandertreffen. Was im deutschsprachigen Raum halt niemandem auffallen wird.

                                      PPS: Wahrscheinlich gar nichts, weil die Wortwitze komplett unverständlich wären.

                                      8
                                      • 4 .5

                                        Sooo eine schöne Optik - aber leider fällt der Film bei mir durch, weil die Gags so gar nicht zünden. Nur die beiden Bauern mit ihrem Kauderwelsch sind noch ganz amüsant - ansonsten nicht mein Ding!

                                        2
                                        • 6 .5

                                          Bully hatte schon bessere Zeiten...
                                          Wäre er mal bloß bei Realfilmen/Komödien geblieben, und nie Kindheitsnostalgien wie "Hui Buh - Das Schlossgespenst" und "Wickie und die starken Männer" verhunzt.
                                          witzig konnte er besser

                                          1
                                          • 6 .5

                                            Der Streifen ist sehr unterhaltsam!

                                            • 3 .5

                                              Jaaa, was soll ich dazu sagen??? Irgendwie komplett unnötig, aber in einigen Szenen musste ich echt lachen. Es ist jetzt nicht der absolute Supergau, den Film gesehen zu haben, ich muss es aber keineswegs nochmal tun!

                                              1
                                              • 7

                                                Mit den tollen Dialekten, hat es Bully Herbig geschafft ein witzigen Film rauszubringen.

                                                • 2 .5

                                                  Der üblich Michael Herbig Quark. Ein Filmchen das nix aber auch gar nix kann!

                                                  • 0

                                                    Grottige Handlung, teils emotionslose Sprecher und Miese Animation, außerdem eine Aneinanderreihung miesester Zoten und Kalauer. Die Filmgötter mögen uns schützen vor weiterem Bull(y)shit wie diesem!

                                                    2