Mein Leben als Zucchini

Ma vie de courgette / AT: My Life as a Zucchini; My Life as a Courgette

FR/CH · 2016 · Laufzeit 66 Minuten · FSK 0 · Animationsfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.7
Kritiker
23 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
257 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Claude Barras, mit Gaspard Schlatter und Sixtine Murat

Der französische Stop-Motion-Animationsfilm Mein Leben als Zucchini erzählt von einem leidgeprüften Jungen, der in ein Heim mit anderen Außenseiterkindern kommt.

Handlung von Mein Leben als Zucchini
Mein Leben als Zucchini dreht sich um einen neunjährigen Jungen (im Original gesprochen von Gaspard Schlatter), der den Spitznamen Zucchini trägt und in einem Haushalt mit einer alkoholabhängigen Mutter aufwächst, die ihn schlägt. Nach ihrem plötzlichen Tod freundet sich Zucchini mit dem Polizisten Raymond (Michel Vuillermoz) an, der ihn in sein neues Zuhause, ein Kinderheim, bringt. 

In dem Heim lernt Zucchini andere Kinder kennen, die ebenfalls aus schwierigen Verhältnissen stammen. Der Umgang mit diesen besonderen Mädchen und Jungen ist nicht immer leicht. Von Simon (Paulin Jaccoud) wird er zum Beispiel anfangs gehänselt und in den Neuzugang Camille (Sixtine Murat) verliebt er sich. Und doch haben die Kinder alle etwas gemeinsam: Sie fühlen, dass es niemanden gibt, der sie liebt. Und so versuchen sie zusammen, ihren Platz in der Welt, Freunde und eine neue Familie zu finden.

Hintergrund & Infos zu Mein Leben als Zucchini
Mein Leben als Zucchini (OT: Ma vie de courgette) basiert auf dem Buch Autobiographie d'une courgette von Gilles Paris und entstand mit der Technik der Stop-Motion-Animation. Courgette ist das französische Wort für Zucchini. Seine Premiere feierte der Animationsfilm von Claude Barras im Mai 2016 in der Reihe Director's Fortnight auf den Filmfestspielen von Cannes. Für Filmemacher Claude Barras war Mein Leben als Zucchini der erste Spielfilm, der unter seiner Regie entstand, zuvor hatte er jedoch schon zahlreiche animierte Kurzfilme gedreht.

2017 wurde Mein Leben als Zucchini nicht nur für einen Golden Globe nominiert, sondern erhielt auch eine Oscarnominierung als bester Animationsfilm. (ES)

  • 90
  • 90
  • Mein Leben als Zucchini - Bild
  • Mein Leben als Zucchini - Bild
  • Mein Leben als Zucchini - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (15) zu Mein Leben als Zucchini


Cast & Crew zu Mein Leben als Zucchini

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Mein Leben als Zucchini
Genre
Stop Motion Film, Animationsfilm
Zeit
Sommer, Winter
Ort
Frankreich
Handlung
Adoption, Adoptivsohn, Alkoholiker, Alkoholismus, Außenseiter, Familie, Gemüse, Häusliche Gewalt, Junge, Kind, Kinder, Kinderheim, Kindheit, Mädchen, Polizist, Probleme, Toleranz, Verlieben, Verlust der Mutter, Waise, Waisenhaus
Stimmung
Berührend, Ernst, Gutgelaunt
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Schlagwort
Kinderbuch, Oscar Nominierungen, Oscar Nominierungen 2017, Romanverfilmung, Stop Motion
Verleiher
Polyband/24 Bilder
Produktionsfirma
Blue Spirit Animation , Canal+ , Centre national de la Cinématographie , Ciné+ , Cinéforom , Département de la Charente , Eurimages , France 3 Cinéma , France Télévisions , Gébéka Films , Hélium Films , Indie Invest , Indie Sales Company , KNM , Loterie Suisse Romande , Office Fédéral de la Culture , Radio Télévision Suisse , Rhône-Alpes Cinéma , Rita Productions , Région Poitou-Charentes , Région Rhône-Alpes , SRG SSR idée suisse , Suissimage

12 Kritiken & 26 Kommentare zu Mein Leben als Zucchini

D6dd8377aeec4416877587549ed8af91