Mein Leben - Ein Tanz - Kritik

La Chana

ES/IS/US · 2016 · Laufzeit 83 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart
Du
  • 7

    Mein Leben – Ein Tanz ist eine gelungene, äußerst lebhafte Hommage an eine Ausnahme-Virtuosin, die nach 30 Jahren Bühnenabstinenz die Aufmerksamkeit der Nachgeborenen strahlend und auch ein wenig wehmütig zu genießen weiß. [Alexandra Wach]

    • 8

      Mit ihrem stimmig inszenierten Dokumentarfilm »Mein Leben – Ein Tanz« macht Lucija Stojevic am Beispiel von »La Chana« die Tragik einer begnadeten Tänzerin spürbar, die sich in ihrem Leben nicht zu entfalten vermochte. [Manfred Riepe]

      • 7

        Im Unterschied zu gängigen Biografien hält sich die Regisseurin bei der Verwendung alter Bilder und Archivaufnahmen klug zurück: Weniger ist mehr. Wenn man La Chana dann in alten Zeiten tanzen sieht, fällt das Staunen umso eindrucksvoller auf. [Dieter Oßwald]