Miss Kiet's Children

Miss Kiet's Children / AT: De kinderen van juf Kiet

NL · 2016 · Laufzeit 114 Minuten · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.0
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
4 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Peter Lataster und Petra Lataster-Czisch

Die Dokumentation Miss Kiet's Children zeigt, wie in einem niederländischen Klassenzimmer Integration gelehrt und gelebt wird.

Handlung von Miss Kiet's Children
Miss Kiet's Children, also Miss Kiets Kinder, kommen aus den unterschiedlichsten Ländern, denn die meisten von ihnen sind Söhne und Töchter von Immigranten, die in den Niederlanden ein neues Zuhause finden wollen. In einem fremden Land zur Schule zu gehen, ist nicht einfach, vor allem wenn man die Sprache der neuen Heimat noch gar nicht spricht. Doch Miss Kiet widmet jedem Schüler und jeder Schülerin die Zeit, die er oder sie braucht. 

Strikt, aber trotzdem mit liebevoller Führung bringt die Grundschullehrerin Kindern wie der jungen Leanne aus Syrien das Lesen und Schreiben bei und integriert sie dabei nicht nur in ihre Schulklasse, sondern auch in die niederländische Gesellschaft. 

Hintergrund & Infos zu Miss Kiet's Children
Miss Kiet's Children von Peter Lataster und Petra Lataster-Czisch gewann 2017 auf dem DOK.fest München den Publikumspreis als beste Dokumentation. (ES)

  • Miss Kiet's Children - Bild
  • Miss Kiet's Children - Bild
  • Miss Kiet's Children - Bild
  • Miss Kiet's Children - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (1) zu Miss Kiet's Children


2 Kritiken & 0 Kommentare zu Miss Kiet's Children