Originaltitel:
Girara no gyakushû: Tôya-ko Samitto kikiippatsu
Monster X gegen den G8-Gipfel ist ein Science Fiction-Film aus dem Jahr 2008 von Minoru Kawasaki mit Niclas Ericsson, Lily Franky und Hide Fukumoto.

Komplette Handlung und Informationen zu Monster X gegen den G8-Gipfel

Japan im Sommer 2008: Die Regierungschefs der acht größten Wirtschaftsnationen kommen bei einem Gipfeltreffen zusammen, um über den Klimawandel und dessen Auswirkungen zu diskutieren. Ausgerechnet in diesem Moment schlägt ein Meteor ein. Aus ihm entsteigt Guila, ein riesiges, echsenartiges Monster, welches sogleich alles zertrampelt, was sich ihm in den Weg stellt. Die Vertreter des G8-Gipfels, zu denen u. a. Angelika Merkel, Purtin, Sorkozy und President Burger gehören, nehmen die Gelegenheit beim Schopfe, endlich mal zu beweisen, dass der G8-Gipfel doch eine Relevanz hat und mobilisieren die Armeen - und Geheimwaffen - ihrer jeweiligen Nationen, um die Menschheit zu retten.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Japan
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Science Fiction-FilmKomödie

Schaue jetzt Monster X gegen den G8-Gipfel

Leider ist Monster X gegen den G8-Gipfel derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

0 Videos & 1 Bild zu Monster X gegen den G8-Gipfel

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Monster X gegen den G8-Gipfel

4.7 / 10
42 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Uninteressant bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
46
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 2. Dezember im KinoGunpowder Milkshake