Onkel Paul, die große Pflaume

Hibernatus

FR/IT · 1969 · Laufzeit 82 Minuten · FSK 12 · Komödie, Science Fiction-Film, Fantasyfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.2
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
165 Bewertungen
8 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Edouard Molinaro, mit Louis de Funès und Michael Lonsdale

Ein aufgetauter Großvater treibt Louis de Funès an den Rand des Wahnsinns! Das beschauliche und vor allem ruhige Leben von Fabrikant Paul de Tartas und seiner Familie wird komplett auf den Kopf gestellt, als der Großvater Paul Fournier völlig unerwartet zurück kehrt. 65 Jahre nachdem sein Schiff gegen einen Eisberg schlug, wurde der Körper Fourniers konserviert in einem Eis-Block entdeckt und wurde zurück ins Leben geholt! Fourniers Problem: Er glaubt immer noch, er sei 25 und lebe zu Anfang des Jahrhunderts. Nun ist es die dankbare Aufgabe der Familie, den sonderbaren Eismenschen aufnehmen und ihn langsam an die neue Welt zu gewöhnen. Um ihn glauben zu lassen, er lebe immer noch zu Zeiten seines 25. Geburtstags, zieht die Familie alle erdenklichen Register, dekorieren ihr Haus um und kleiden sich im Stile der Jahrhundertwende. Schließlich will man nicht riskieren, dass der “alte Herr” einen Schock erleidet, wenn er bemerkt, dass er nicht mehr in der Ära der Pferdekutschen und der Erfindung der Elektrizität lebt. Das ruhige Leben der Tartas ist nun endgültig vorbei und schon nach kurzer Zeit muss die Familie entsetzt feststellen, dass sich Fournier keineswegs wie ein Opa benimmt.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (0) zu Onkel Paul, die große Pflaume


Cast & Crew zu Onkel Paul, die große Pflaume

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Onkel Paul, die große Pflaume
Genre
Komödie, Science Fiction-Film, Fantasyfilm
Ort
Antarktis
Handlung
Forscher, Winterschlaf
Verleiher
Gloria
Produktionsfirma
Gaumont International , Rizzoli Film S.p.a.

1 Kritiken & 8 Kommentare zu Onkel Paul, die große Pflaume