Ritter Rost - Kritik

Ritter Rost

DE · 2013 · Laufzeit 78 Minuten · FSK 0 · Animationsfilm, Abenteuerfilm · Kinostart
Du
  • ?

    Was wurde nur aus den schönen Kinderbüchern?

    • 4
      hallidalli 16.05.2015, 15:19 Geändert 24.05.2015, 17:27

      Noch nie von Ritter Rost gehört aber ich fand den Trailer zum Film recht interessant aus Metall-Schrott eine Welt zu erschaffen / zu schrauben ähnlich ja dem "The LEGO Movie" Film der erst später kam. Leider sehr schleppend und ich weis nicht ob die soziale Einstellung des Ritter Rost (nur immer auf sich zu schauen) so fördernd für die Kinder ist ?!!!

      • 6

        Der Ritter aus Schrott in seinem ersten 3DAbenteuer: Seine Welt ist niedlicher geworden, doch seine Tollpatschigkeit die alte geblieben. [Rudolf Worschech]

        • 0 .5

          Regel Nummer 1 bei Ritter Rost lautet: Redet nie über Ritter Rost. Regel Nummer 2 bei Ritter Rost lautet: Redet nieeeeee über Ritter Rost, dann ja nur dann haben eure Kinder ein schönes Leben.

          • 0 .5

            Ritter Rost reitet auf seinem getreuen Pferd namens Feuerstuhl. Sein Vorgesetzter, der König, heisst Bleifuß und sein Kumpel der Drache ist (auf?) Koks. Was für eine blödsinnige wie unoriginelle Namensgebung. Ich frage mich, welcher Autor da bewusstseinserweiternde Substanzen zu sich genommen hat?!
            Und wenn ich in Kommentaren lese "Ein Spaß für die ganze Familie" möchte ich mal wissen, zu welchen spießigen Gelagen die in den Keller gehen um mal laut lachen zu dürfen. Für die Ganze Familie ... pah. Der Mist ist so originell wie das Furzkissen von Oppa und so witzisch wie die Dialoge zwischen Olli Pocher und dat Cindy aus Marzahn bei der Promi-BB-Auflage von SAT.1 - und die müssen es wissen, die ham den Comedy-Freitach eingeführt.

            7
            • 6 .5

              Die kantige Optik, wie man sie von Jörg Hilberts Büchern und den Zeichentrickepisoden aus der „Sendung mit der Maus“ kennt, wird für die große Leinwand einschließlich 3D-Tuning gehörig aufpoliert. Singen lässt Regisseur Thomas Bodenstein nur vereinzelt, die englischsprachigen Schriftzüge deuten an, dass „Ritter Rost“ eine internationale Vermarktung im Schilde führt. Dabei bleibt der freche Charme der Vorlage ein wenig auf der Strecke; was aber noch lange nicht heißt, dass man für die reitende Registrierkasse diesmal keine Lanze brechen könnte.

              • 2

                Unser Enkel hat nach einem Drittel des Film gefragt, ob man im Kino früher gehen darf. Wir hatten gedacht, daß wir Ihm eine Freude machen.

                8
                • 6 .5

                  Gerade unter den jüngeren Kindern genießt Ritter Rost ja schon so etwas wie Kultstatus. Für diese ist der Film auch ein ganz großes Vergnügen. Ich war zumindest froh, dass nicht so viel gesungen wurde... Harmlose, liebenswerte Unterhaltung.

                  1
                  • 2 .5

                    Auf jeden Fall für Kinder.
                    Die Geschichte erzählt der Trailer.
                    Ein wenig Liedgut ist natürlich auch dabei, was das ganze abrundet. Ansonsten ist die Welt ziemlich metallisch.

                    2.5 Punkte für den rostigen Ritter.

                    • 6

                      So eine Welt in Kinogröße und 3D aufzublasen, macht immer etwas her. Dass das Abenteuer [...] dramaturgisch nicht besonders prickelnd aufgearbeitet ist, fällt wahrscheinlich nur älteren Zuschauern auf. Immerhin erleben Ritter Rost & Co. ausschließlich kinderfreundliche Spannung, und sogar beim zweiköpfigen Drachenungeheuer, das Rost auf Kölsch im wahrsten Wortsinn die Hölle heiß machen will, gruselt's einen kein bisschen.

                      • 8

                        Mit eigenem Touch, ein paar einfachen Liedchen, witzigen Figuren und Ideen kann die deutsche Animation begeistern und überzeugen. [...] Ein netter, lebendig und flotter Kinderspaß, der bei altersgerechtem Spannungsbogen auch genügend Schauwerte für Erwachsene auffährt.

                        • 8 .5

                          Wer Ritter Rost wegen der originellen Songs liebt, wird diese im Kino vermissen. Dafür sind die Bilderbuch-Helden großartig animiert. Ein Spaß für die ganze Familie!

                          • 5 .5

                            [...] eine ausschweifende Geschichte, die von Wendung zu Wendung eilt, ohne deren Potenzial auch nur annähernd auszuschöpfen. Das mag handlungslogisch alles schlüssig und folgerichtig sein, wirkt aber mehr kurzatmig als kurzweilig, wobei der visuelle Charme ganz auf Seiten der schön animierten „Schrott“-Figuren liegt, während Protz und sein Gefolge blass und künstlich erscheinen.

                            1
                            • 7

                              Das Animationsabenteuer Ritter Rost ist durchaus überzeugend, [...]. Dass die Rollenbilder hier und da etwas schablonenhaft gezeichnet sind, mag man verzeihen. Es ist schließlich ein Kinderfilm - mit ziemlich viel Herz.