Tatort: Kressin und die Frau des Malers ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1972 von Pim de la Parra Jr. mit Sieghardt Rupp, Heidi Stroh und Hans Quest.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Tatort: Kressin und die Frau des Malers

Im Kölner Raum häufen sich Einbrüche in Kirchen und Museen. Eines Tages machen Zollbeamte in der Frachtabteilung des Flughafens eine merkwürdige Entdeckung: Eine Sendung Schaufensterpuppen hat zu lange in der Sonne gestanden, die Figuren - offensichtlich aus Wachs gefertigt - beginnen zu zerfließen, unter der Oberfläche einer Puppe erscheint eine kostbare Madonna aus dem 16. Jahrhundert. Die Spur führt nach Amsterdam. Kressin sieht sich einer hinreißenden Frau gegenüber, der Frau eines willenlosen Malters, die zu allem fähig ist und selbst vor einem Mord nicht zurückschreckt.

Schaue jetzt Tatort: Kressin und die Frau des Malers

Tatort: Kressin und die Frau des Malers ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Tatort: Kressin und die Frau des Malers verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Kressin und die Frau des Malers

5.0 / 10
10 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Tatort: Kressin und die Frau des Malers