The Son

The Son


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
0 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Denis Villeneuve, mit Jake Gyllenhaal

In The Son, einer Kriminalroman-Verfilmung nach Jo Nesbø, bricht Jake Gyllenhaal aus dem Gefängnis aus, um die Hintermänner zur Rechenschaft zu ziehen, die seinen Vater auf dem Gewissen haben.

Handlung von The Son
Sonny (Jake Gyllenhaal) sitzt im Gefängnis, obwohl er unschuldig ist. Die Tat, für die er verurteilt wurde, hat er zwar gestanden, aber in Wahrheit nicht verübt. Die Drogen, die man ihm im Gegenzug für sein Einsitzen im Knast zukommen lässt, machen dem abhängigen Häftling sein Leben hinter Gittern erträglich. Mehr will er nicht.

Vor zwölf Jahren begann für den vielversprechenden Wrestler Sonny alles schiefzulaufen, als sein Vater, der Polizist war, starb. Dessen Tod wurde in der Öffentlichkeit als Selbstmord eines Mannes dargestellt, der auf die schiefe Bahn geriet und seine Korruption sogar gestand. Erst Jahre später erfährt Sonny, dass mehr dahinter steckte. Um die Wahrheit über die vermutete Ermordung seines Vaters herauszufinden und die Verantwortlichen ausfindig zu machen, bricht der Sohn aus dem Gefängnis aus.

Handlung von The Son
The Son basiert auf dem Roman Sønnen, den der norwegische Autor Jo Nesbø, der vor allem für seine Thriller und Krimis bekannt ist, 2014 herausbrachte. Im Deutschen erschien das Buch unter dem Titel Der Sohn, im Englischen als The Son. Zeitnah entstandene Jo-Nesbø-Verfilmungen wie The Snowman mit Michael Fassbender und Jackpot als Remake von Jackpot - Vier Nieten landen einen Treffer zeigen, dass der skandinavische Schriftsteller, der auch die Vorlage zu Headhunters schrieb, sich mit seinen Werken in Hollywood wachsender Beliebtheit erfreut.

The Son markiert die dritte Zusammenarbeit zwischen Regisseur Denis Villeneuve und Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal. Die beiden hatten in der Vergangenheit bereits Prisoners (2013) und Enemy (2013) zusammen gedreht. Zuvor waren eine Zeit lang Reid Carolin als Regisseur und Channing Tatum als Protagonist für The Son im Gespräch gewesen. (ES)


0 Kritiken & 0 Kommentare zu The Son