Welcome to Norway

Welcome to Norway

NO · 2016 · Laufzeit 95 Minuten · FSK 6 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.8
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
133 Bewertungen
12 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Rune Denstad Langlo, mit Anders Baasmo Christiansen und Slimane Dazi

In der nordischen Tragikomödie Welcome to Norway eröffnet ein Hotelbesitzer im kalten Norwegen eine Unterkunft für Flüchtlinge, obwohl er Ausländer nicht ausstehen kann.

Handlung von Welcome to Norway
Petter Primus (Anders Baasmo Christiansen) betreibt zusammen mit Frau und Tochter in dritter Generationen ein Hotel in den norwegischen Bergen. Er hält sich zwar für einen Mann großer Ideen, beherrscht den Umgang mit Geld jedoch leider nicht. Ausländern gegenüber ist Petter so skeptisch, dass man es fast schon rassistisch nennen könnte.

Als das Hotel und damit auch Petters Familie wegen ausbleibender Touristen in Gefahr gerät, hat der findige Unternehmer allerdings einen rettenden Einfall: Er will in seiner Herberge eine Flüchtlingsunterkunft einrichten, die 50 Asylanten aufnimmt. Damit soll der erhoffte Geldsegen vom Staat in seine Kasse fließen und gleichzeitig können die billig angereisten Arbeitskräfte ihre reichlich heruntergekommenen Zimmer selbst wieder auf Vordermann bringen.

Mit einer depressiven Ehefrau, dem norwegischen Abgeordneten für Immigration, einer Teenager-Tochter, einem ewig optimistischen Afrikaner namens Abedi (Olivier Mukuta) und fünfzig frierenden und größtenteils arabisch sprechenden Flüchtlingen hat Petter allerdings bald mehr zu managen, als er im Vorfeld absehen konnte. (ES)

  • 90
  • 90
  • Welcome to Norway - Bild
  • Welcome to Norway mit Anders Baasmo Christiansen und Olivier Mukuta - Bild
  • Welcome to Norway mit Anders Baasmo Christiansen und Henriette Steenstrup - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (12) zu Welcome to Norway


Cast & Crew zu Welcome to Norway

8 Kritiken & 12 Kommentare zu Welcome to Norway