Breites Interesse: Disney hat das Ducktales-Revival um eine 3. Staffel verlängert

Ducktales
© Disney XD
Ducktales

Deutsche Fans können sich seit ein paar Wochen im Free-TV einen Eindruck von den runderneuerten Ducktales machen. In den USA wartet derweil schon die 2. Staffel des Revivals des Serienklassikers auf die Premiere. Der Disney Channel scheint von der Zuschauerresonanz jedenfalls überzeugt. Denn Ducktales wurde um eine 3. Staffel verlängert. In einem amüsanten Video wird die frohe Botschaft mit den englischsprachigen Stimmen von David Tennant (Dagobert), Danny Pudi (Tick), Ben Schwartz (Trick) und Track (Bobby Moynihan) verkündet.

Breites Interesse für das Ducktales-Revival von Disney

Wie der Hollywood Reporter berichtet, überzeugte die 2. Staffel von Ducktales nicht nur in den Einschaltquoten, sondern durch das "breite Engagement" in den sozialen Medien. Eine neue, jüngere Zielgruppe wurde offenbar erreicht und nicht nur die nostalgischen Entenaffocionados da draußen.

In den USA startet die 2. Staffel der neuen Ducktales-Serie am 20. Oktober. In Deutschland feierte die Serie im Januar beim Pay-TV-Sender Disney XD Premiere. Seit Anfang September läuft die 1. Staffel von Ducktales auch im Free-TV beim Disney Channel. Der Titelsong stammt von Mark Forster.

Habt ihr schon in die neue Ducktales-Serie hineingeschaut?


moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei moviepilot.de, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Nudel-Restaurants in Hongkong spielen.
Deine Meinung zum Artikel Breites Interesse: Disney hat das Ducktales-Revival um eine 3. Staffel verlängert