Community
Mad Men

Christina Hendricks ist die schönste Frau Amerikas

20.04.2010 - 13:29 Uhr
11
0
Christina Hendricks
© AMC
Christina Hendricks
Mad Men-Star Christina Hendricks wurde von der Zeitschrift Esquire zur schönsten Frau der Vereinigten Staaten gewählt. Damit verwies sie Vorjahresgewinnerin Megan Fox und Adriana Lima auf die hinteren Plätze.

Die aus der Serie Mad Men bekannte Christina Hendricks wurde vom Magazin Esquire zur schönsten Frau der Vereinigten Staaten gekürt. Damit hat die rothaarige Schauspielerin ihre Konkurrentinnen Megan Fox, Sängerin und Schauspielerin Zooey Deschanel und Victoria’s Secret-Model Adriana Lima ausgestochen. Christina Hendricks wurde von 30 Prozent der 10.000 befragten Frauen als Amerikas Hübscheste gewählt. Adriana Lima erhielt nur 17 Prozent und Megan Fox konnte lediglich 14 Prozent der Wähler überzeugen.

Die Schauspielerin ist derzeit in der Serie Mad Men zu sehen, die im New York der 1960er spielt und in der sie die Rolle der Bürochefin Joan Harris spielt. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Werbeagentur, in der Joan Harris (Christina Hendricks) und ihre Kolleginnen gegen die schamlosen Schmeicheleien und die Kaltschnäuzigkeit der männlichen Angestellten zur Wehr setzten müssen. In der Serien werden die gesellschaftlichen Verhältnisse der damaligen Zeit dargestellt und Mad Men wurde bereits mit dem Emmy als Beste Dramaserie und für das Beste Drehbuch ausgezeichnet, zudem erhielt Darsteller Jon Hamm einen Golden Globe als Bester Darsteller in einer Drama-Serie.

Ihren ersten Fernseh-Erfolg hatte sie jedoch als Hauptdarstellerin in der Serie Beggars and Choosers. Weitere Auftritte hatte die dralle Rothaarige in The Big Time und The Court an der Seite von Sally Field und Tim Bagley. Christina Hendricks hatte auch Gastauftritte in Emergency Room und der kurzlebigen FOX-Serie Firefly.

Aber auch auf der großen Leinwand war das Vollweib schon zu bewundern. In dem mehrfach ausgezeichneten Indie-Film La Cucina aus dem Jahre 2009 verkörperte Christina Hendricks eine Schriftstellerin, die sich in einen sehr viel älteren Mann verliebt.

Die kurvige Christina Hendricks darf sich nun also ein Jahr lang als die schönste Frau Amerikas bezeichnen und wird außerdem die Mai-Ausgabe des Esquire zieren.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News