Downton Abbey - Kinofilm zur britischen Historienserie soll 2018 gedreht werden

23.06.2017 - 09:50 Uhr
2
2
Downton Abbey - S06 Trailer (English)
1:00
Downton AbbeyAbspielen
© Universal
Downton Abbey
Downton Abbey schreibt weiter Geschichte: 2018 soll die Produktion eines Kinofilms zur britischen Erfolgsserie beginnen. 20 Darsteller sollen für die Leinwandadaption zurückkehren.

Direkt nach dem Ende von Downton Abbey 2015 war eine Filmversion der britischen Historienserie im Gespräch. Es sollte aber noch zwei Jahre dauern, bis sich dieses Gerücht konkretisierte. NBC-Vorstand Michael Edelstein bestätigte die Produktion gegenüber der Associated Press  bei einer Ausstellungseröffnung in Singapur, in der Kostüme und bislang nicht gezeigtes Material aus Downton Abbey zu sehen sind. Die Produktion soll 2018 beginnen, Edelstein hofft, 20 Darsteller der Serie zu verpflichten.

Die anwesenden Darstellerinnen Sophie McShera und Laura Carmichael zeigten sich von der Ankündigung überrascht und gaben zu Protokoll, dass sie "noch auf eine Bestätigung warteten", so Carmichael. Die Serie stellt die Adelsfamilie Crawley in den Mittelpunkt, die mit ihrer Dienerschaft auf dem titelgebenden Anwesen lebt. Zeitlich ist die Handlung Anfang des 20. Jahrhunderts verankert, sodass Ereignisse wie der Untergang der Titanic oder der Erste Weltkrieg Einfluss auf das Leben der Figuren haben.

Downton Abbey war sowohl von den Zuschauerzahlen als auch von den Auszeichnungen her eine äußerst erfolgreiche Serie. Jeweils drei Golden Globes, BAFTAs sowie SAG Awards bekam die Historienserie während ihrer fünfjährigen Laufzeit von 2010 bis 2015. Darstellerin Maggie Smith war fünf Mal für den Emmy nominiert und gewann ihn drei Mal. Bei diesem Prestige war eine Filmversion also nur eine Frage der Zeit.

Freut ihr euch auf einen Downton Abbey-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News