Community

Hoffnung auf vergessenes Spider-Man-Spin-off: Sinister Six kann jederzeit kommen

18.12.2018 - 08:20 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
3
0
Spider-Man Homecoming - Trailer Superfun Hero (Deutsch) HD
1:00
Spider-Man: HomecomingAbspielen
© Sony
Spider-Man: Homecoming
Seit längerer Zeit ist es still um das Spider-Man-Spin-off Sinister Six. Laut Produzentin Amy Pascal kann es aber jederzeit kommen. Unter einer Bedingung.

Seit Jahren herrscht Stille um The Sinister Six von Drew Goddard. Eigentlich sollte das Spider-Man-Spin-off noch vor Sonys inzwischen abgesagtem The Amazing Spider-Man 3 mit Andrew Garfield starten. Nachdem The Amazing Spider-Man 2 jedoch gemischt von Kritikern aufgenommen wurde und an den Kinokassen als schwächster Live-Action-Film um den Spinnenmann abschnitt, wurden auch sämtliche um ihn herum geplanten Projekte abgesagt. Tom Holland übernahm die Superhelden-Rolle vor dem Hintergrund eines Deals mit Marvel schließlich in Disneys Superhelden-Franchise Marvel Cinematic Universe (MCU). Doch es gibt Hoffnung für den Schurken-Film um die Sinister Six.

Unter diese Bedingung kann Spider-Man-Spin-off Sinister Six jederzeit kommen

Denn geht es nach Amy Pascal, könnte The Sinister Six sofort in Produktion gehen. Dies verriet die Produzentin jüngst in einem Interview mit Vanity Fair . Pascal produzierte u. a. die MCU-Auftritte des Spinnenmanns in Form von Spider-Man: Homecoming sowie dessen kommendem Nachfolger Spider-Man: Far From Home sowie den vor Kurzem gestarteten Animationsfilm Spider-Man: A New Universe und das erfolgreiche Spin-off Venom. Gegenüber der Seite ließ Pascal nun wissen, dass es einzig und allein an Regisseur und Drehbuchautor Drew Goddard liege, ob die Sinister Six demnächst kommen oder nicht:

Ich warte nur darauf, dass Drew bereit ist, ihn zu inszenieren. Ich würde alles mit Drew Goddard machen. Ich warte einfach nur darauf, dass er mir sagt, dass er es machen will.
The Sinister Six

Ob uns The Sinister Six in der näheren Zukunft tatsächlich erwartet, ist unklar. Eigentlich sollte Drew Goddard, der zuletzt mit dem stilvollen, melancholischen Neo-Noir-Thriller Bad Times at the El Royale auf der großen Leinwand vertreten war, für 20th Century Fox den Marvel-Streifen X-Force drehen, von dem derzeit aber nicht viel zu hören ist. Sorgen um die Kontinuität im MCU müsste sich der The Cabin in the Woods-Regisseur im Übrigen nicht machen, da er The Sinister Six als einen für sich stehenden Film geplant hat.

Würdet ihr gerne das Spider-Man-Spin-off The Sinister Six sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News