Jurassic World 2-Star verrät: Das ist der große Plan für Teil 3

Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
© Universal
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich

Jurassic World 2: Das gefallene Königreich mauserte sich zu einem der großen Blockbuster des Jahres und lässt Fans der Reihe spekulieren und munkeln, wie es wohl in Teil 3 der Saga weitergehen könnte, der bereits für 2021 angekündigt ist. Claire-Darstellerin Bryce Dallas Howard gab nun im Interview mit Cinema Blend einige Hinweise darauf, in welche Richtung Jurassic World 3 letztendlich gehen könnte.

Jurassic World 3 soll laut Bryce Dallas Howard alle Teile der Saga vereinen

Nachdem wir uns bereits in Jurassic World 2: Das gefallene Königreich auf einen Rückkehrer aus der originalen Jurassic Park-Trilogie in Form von Jeff Goldblum alias Dr. Ian Malcolm freuen durften, wünscht sich Bryce Dallas Howard, dass die Geschichte in Jurassic World 3 auch für einige andere Figuren der vorherigen Filme des Franchise zu Ende erzählt wird:

Wenn es um den dritten Film geht, dann soll er die komplette Saga zusammenbringen. Am Ende des Tages wird es der sechste Film werden. Was ich am meisten will, außer einem Undercut, ist, dass noch mehr Figuren aus den frühen Filmen auftauchen.

Die Wunschvorstellung von Bryce Dallas Howard ergibt für das Franchise definitiv Sinn, stellt Jurassic World 3 doch wahrscheinlich den letzten Film der Reihe dar und wäre somit die perfekte Gelegenheit, einige offene Handlungsstränge zusammenzuführen und zu beenden. Dass wir also noch einmal Figuren wie Alan Grant (Sam Neill) oder Ellie Sattler (Laura Dern) aus dem originalen Jurassic Park-Film von 1993 zu Gesicht bekommen, liegt für Teil 3 der Jurassic World-Reihe nicht im Bereich des Unmöglichen, zumal auch Regisseur Colin Trevorrow vor kurzem auf die Rückkehr der beiden hoffen ließ.

Bryce Dallas Howard wünscht sich in Jurassic World 3 einen Undercut

Was Bryce Dallas Howards Figur Claire angeht, hat die Schauspielerin auch schon einige konkrete Vorstellungen, nachdem diese in Jurassic World 1 und 2 bereits den ein oder anderen Sinneswandel durchlebte und in ein paar knallharte Actionsequenzen verwickelt wurde. Für eine Komplett-Radikalisierung in Form eines neuen Haarschnitts soll es jedoch in Jurassic World 3 nicht reichen:

Ich habe mich dafür eingesetzt, dass Claire einen Undercut bekommt, aber das wird wohl nicht passieren. Ich glaube nicht, dass sie eine Öko-Terroristin wird.

Was uns in Jurassic World 3 tatsächlich erwartet, erfahren wir spätestens am 21.06.2021, wenn der Streifen in die deutschen Lichtspielhäuser einzieht.

Freut ihr euch auf Jurassic World 3?

moviepilot Team
pinotnoiraurevoir Joana Müller
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Jurassic World 2-Star verrät: Das ist der große Plan für Teil 3
65735f3497d34318a9e98dbbbf3b29e4