Kinox.to - Mutmaßlicher Betreiber nach drei Jahren Fahndung gefasst

Screenshot der Webseite Kinox.to
© Kinox.to
Screenshot der Webseite Kinox.to

Im Oktober 2014 begann die Suche nach den beiden mutmaßlichen Betreibern der illegalen Streaming-Plattform Kinox.to. Spezialeinheiten durchsuchten damals die Elternwohnung der verdächtigten Brüder Kreshnik und Kastriot S., konnten die beiden jedoch nicht antreffen. Nach drei Jahren öffentlicher Fahndung berichtet das Handelsblatt (via Spiegel) nun, Kreshnik S. hätte sich bereits im Juli in der kosovarischen Hauptstadt Pristina "im Hinblick auf den hier gegen ihn vorliegenden Haftbefehl freiwillig den Behörden" gestellt und würde nun in Auslieferungshaft sitzen. Während eine Überführung nach Deutschland geplant wird, um die Ermittlungen hier fortzusetzen, befindet sich sein Bruder Kastriot S. immer noch auf der Flucht und wird mit internationalem Haftbefehl gesucht.

Die Brüder stehen unter dem Verdacht, neben Kinox.to auch illegale Plattformen wie die Streaming-Webseite movie4k.to, die Portale mygully.com und boerse.sx und die Filehoster freakshare.com sowie itshare.com unterhalten zu haben. Darüber hinaus werden sie neben gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzung und Steuerhinterziehung auch der räuberischen Erpressung und Brandstiftung bezichtigt. Kreshnik und Kastriot S. sollen außerdem in Kontakt mit den bereits vor über 5 Jahren verurteilten Betreibern ihrer Vorgängerseite Kino.to gewesen sein.

Was im ersten Moment wie ein großer Schritt im Kampf gegen die Internet-Piraterie klingt, wird auf lange Sicht wahrscheinlich nur ein laues Lüftchen bleiben. In diesem speziellen Fall ist natürlich ein weiteres (Internet-)Piratenboot zum Kentern gebracht worden, nur konnte schon beobachtet werden, wie schnell Kinox.to damals aus der Asche von Kino.to entstand. Einen zumindest etwas wirkungsvolleren Schritt könnte das im April dieses Jahres verkündete Urteil des Europäischen Gerichtshofes getan haben, das Streaming auf Plattformen wie Kinox.to deutlich als rechtswidriges Handeln einstufte.

Wie steht ihr zu illegalen Streaming-Portalen?

moviepilot Team
Hardymazing Hardy Zaubitzer
folgen
du folgst
entfolgen
"And in this moment I swear, we are infinite."
Deine Meinung zum Artikel Kinox.to - Mutmaßlicher Betreiber nach drei Jahren Fahndung gefasst
817163438c0f43ce91ed7e117bccdc68