Lucifer-Wiedersehen: Star verrät, welchen Bösewicht er sich für Staffel 5 wünscht

21.06.2019 - 15:15 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
0
0
LuciferAbspielen
© Netflix
Lucifer
Lucifer wurde gerade um eine 5. und letzte Staffel verlängert. Doch welcher Bösewicht wäre dem Finale würdig? Darsteller Kevin Alejandro verriet jetzt seinen finsteren Vorschlag für den Endgegner.

In seiner 5. und finalen Staffel muss Lucifer nicht nur zahlreiche brennende Fragen beantworten, sondern auch mit einem großartigen Bösewicht auftrumpfen. Einen geeigneten Gegner zu finden, der dem großen Lucifer-Finale würdig ist, wird nicht einfach sein. Doch vielleicht liegt die Antwort sehr viel näher als gedacht. Zumindest, wenn es nach den Wünschen von Kevin Alejandro geht.

Kevin Alejandro hofft auf Wiedersehen mit dem allerersten Lucifer-Bösewicht

Der in Lucifer als Detective Dan Espinoza bekannte Alejandro sprach im Interview mit Metro  über seine Ideen zum großen Antagonisten für die abschließende Staffel. Alejandros Wahl ist eine nostalgische, die aber durchaus Sinn ergibt. Er wünscht sich ein Wiedersehen mit dem ersten großen Bösewicht der Serie:

Ich würde gerne Kevin Rankin wiedersehen! Er war der Endgegner in der ersten Staffel. Es wäre cool zu sehen, was mit ihm so passieren könnte, schließlich hat diese Welt damit auch angefangen, oder?

Malcolm Graham in Lucifer

Achtung, Spoiler für Lucifer: Kevin Rankin verkörperte damals den Charakter des Malcolm Graham, ein korrupter Cop, der etwas zu nahe Bekanntschaft mit der Hölle machte. Nach seinen traumatischen Erlebnissen jenseits des Todes hätte er es beinahe fertiggebracht, den Teufel höchstpersönlich umzulegen, wäre nicht Chloe Decker (Lauren German) eingeschritten. Sie erschoss Graham und setzte seinem Tun ein Ende.

Eine Rückkehr Malcolm Grahams in der 5. Staffel Lucifer wäre ein logischer Schritt

Wenn es jedoch nach Kevin Alejandro geht, ist für Malcolm Graham noch immer nicht ganz Schluss. Tatsächlich bestünde die Möglichkeit, ihn in der Hölle wiederzutreffen. Schließlich sitzt Lucifer nun wieder auf dem dortigen Thron, um sein Reich zu regieren, und eine böse Seele wie Graham könnte durchaus zu Lucifers Untertanen gestoßen sein.

Lucifer in der Hölle

Die Comicvorlage böte jedenfalls eine Menge Material für eine wahrlich grausame Hölle in Lucifer. Die könnte eine perfekte Kulisse für ein finales Aufeinandertreffen eines dämonifizierten Graham darstellen. Zumindest wäre es ein schöner Verweis auf vergangene Tage. Das findet auch Kevin Alejandro:

Wir haben mit diesem Kerl angefangen, also wäre es wirklich schön, auch mit ihm abzuschließen. Außerdem mag ich [Kevin Rankin] als Schauspieler sehr - Ich finde, er ist einfach großartig.

Ob die Autoren diesen Wünschen nachkommen, werden wir dann mit der 5. Staffel sehen. Wann die startet, ist bislang noch nicht bekannt. Wer sein Gedächtnis hinsichtlich der Antagonisten Lucifers auffrischen möchte, kann hierzulande auf Amazon Prime Video sämtliche Staffeln der Serie streamen.

Welchen Bösewicht wünscht ihr euch für die finale Staffel Lucifer?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare