Community
Monster in Manhattan

Monstropolis - Saw-Autoren entwickeln Horror-Serie

05.08.2015 - 16:30 Uhr
0
0
Saw V
© Kinowelt
Saw V
Der Sender ABC hat eine Pilotfolge der monströsen Horror-Serie Monstropolis in Auftrag gegeben. Dahinter stecken die zwei Saw IV und V-Autoren Patrick Melton und Marcus Dunstan.

Wie Deadline  berichtet, hat der Sender ABC grünes Licht für eine Pilotfolge der Horror-Serie Monstropolis gegeben. Dahinter steht das Duo Patrick Melton und Marcus Dunstan, die schon für Saw IV und Saw V verantwortlich zeichnen. Der Deal beinhaltet die Verpflichtung, den Piloten tatsächlich aufzustrahlen, unabhängig davon, ob der Sender eine ganze Staffel in Auftrag gibt oder nicht.

Monstropolis spielt in einer alternativen Realität, in der Monster mit Menschen koexistieren. Als ein anonymer Killer in Manhattan (aka Monstropolis) beginnt, die monströsen Mitbürger zu jagen, ist es an einem in Ungnade gefallenen Polizisten, die Mordserie aufzuklären - oder selbst zum nächsten Opfer des Killers zu werden.

ABC versucht nach dem gescheiterten Piloten zur Serie Gothica also erneut, das Horrorgenre ins Fernsehen zu bringen. Nur, dass es diesmal keine klassischen Horror-Figuren wie Frankenstein, Dracula und Dorian Grey sind, die ihren Auftritt haben, sondern ganz neue Monster. Als Produzent hat sich Aaron Kaplan verpflichtet, dessen ABC-Drama Secrets & Lies um einen Mann, der zu Unecht des Mordes verdächtigt wird, bald in eine zweite Staffel geht.

Drehbuchautoren Melton & Dunstan arbeiten derzeit noch am Feinschliff von Halloween Returns, und waren auch für den gescheiterten ersten Entwurf der Adaption des Kinderbuches Scary Stories To Tell In The Dark verantwortlich, was jetzt von John August (Tim Burton's Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche, Frankenweenie) übernommen wurde.

Klingt Monstropolis vielversprechend für euch?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News