Einstieg in die moviepilot-Horror-Story

Moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Kann mit dem DCEU so einiges anfangen, aber noch mehr mit David Lynch. Meist im Kino oder beim Essen anzutreffen.

Man sieht den Gebäudekomplex von außen, dann geht es langsam in eine einzelne Wohnung, in der eine noch recht verschlafene, junge Mutter gerade das Fläschchen für ihr Baby zubereitet. Sie hört, wie sich ihr Kind, noch im Schlaf, leicht zu regen beginnt, und geht müde, aber recht beseelt zu ihm ans Kinderbett.

Dann sieht man das Baby, das langsam wach wird und nichts ahnend seine Mutter anlächelt. Die Mutter lächelt zurück, ihre Augen wandern langsam nach unten, weiten sich und sie stößt einen markerschütternden Schrei aus. Das Kinderbett ist übersät von ausgeweideten Rattenkadavern und es krabbeln Hunderte von lebenden Kakerlaken umher. Die Mutter fällt in Ohnmacht und man sieht noch, wie eine Kakerlake langsam auf den geöffneten Mund des Kindes zukrabbelt.

Anschließend geht es einmal ganz durch den Gebäudekomplex hindurch in das Loch, in dem Reinhold Steiner wohnt. Man sieht ihn mit blutverschmierten Händen hyperventilierend mit einem wahnsinnigen Gesichtsausdruck auf einem Stuhl hin- und herwippen.

Nach dieser Eröffnungssequenz gibt es dann einen Zeitsprung und es wird erzählt, was vorher alles passiert ist.

Vielen Dank an kidhan für diesen Vorschlag und an alle moviepiloten, die bis dato bei der Aktion ihre Likes verteilt haben.

Nächste Seite
Moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Kann mit dem DCEU so einiges anfangen, aber noch mehr mit David Lynch. Meist im Kino oder beim Essen anzutreffen.
Deine Meinung zum Artikel moviepilot-Horror-Story: Setzt noch auf mehr Horror!
Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot
D7aca932cd5b4bb88888b0572c73599a