Community

Nach The Big Bang Theory: Kaley Cuoco zieht nächste große Serienrolle an Land

04.10.2018 - 13:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
12
1
Kaley Cuoco in The Big Bang Theory
© CBS
Kaley Cuoco in The Big Bang Theory
Kaley Cuoco hat schon Pläne nach dem Ende von The Big Bang Theory. In der kommenden DC-Animationsserie Harley Quinn wird sie der verrückten Titelschurkin ihre Stimme leihen.

The Big Bang Theory endet nach der 12. Staffel und lässt vorher seine Stars noch ein letztes Mal in den ikonischen Rollen der erfolgreichen Sitcom über die Fernsehbildschirme flimmern. Dann heißt es auch für die The Big Bang Theory-Darsteller Abschied nehmen, die nun die Möglichkeit erhalten, sich zu neuen Ufern aufzumachen. Kaley Cuoco hat bereits die nächste große Serienrolle an Land gezogen, wie The Hollywood Reporter  berichtet. So tritt sie in die Fußstapfen von Margot Robbie und wird zur DC-Schurkin Harley Quinn.

Kaley Cuoco leiht Harley Quinn in DC-Animationsserie ihre Stimme

Harley Quinn soll 2019 ihre Premiere feiern und Kaley Cuoco wird in den kommenden 26 Episoden der DC-Animationsserie der ikonischen Schurkin ihre Stimme leihen. Dies erklärte die Schauspielerin auf der New Yorker Comic-Con, wo ebenfalls ein First-Look-Trailer der Serie vorgestellt wurde. Damit folgt Cuoco Harley Quinn-Darstellerin Margot Robbie, die die beliebte Schurkin zuletzt in David Ayers Suicide Squad verkörperte. Robbie sollte eigentlich auch in der Animationsserie noch einmal in die bekannte Rolle schlüpfen, musste wegen eines vollen Terminplans jedoch absagen.

Harley Quinn

Die Serie folgt Harley Quinn, nachdem diese mit dem Joker getrennte Wege geht und nun versucht, ihr eigenes Ding in Gotham City zu machen - bestehend aus Chaos und Gewalt. Dabei können wir uns auf ein Wiedersehen mit einigen altbekannten Helden und Schurken des DC-Universums wie etwa Poison Ivy freuen. Der Cast um Kaley Cuoco besteht unter anderem aus Lake Bell (Wet Hot American Summer), Alan Tudyk (Rogue One: A Star Wars Story), Ron Funches (Powerless) und Natalie Morales (BoJack Horseman).

Die Animationsserie soll irgendwann 2019 auf dem neuen Streamingdienst von DC, DC Universe, erscheinen.

Freut ihr euch auf Kaley Cuoco als Harley Quinn?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News