Netflix wirft in 10 Tagen einen der besten Monsterfilme aller Zeiten raus

20.06.2022 - 07:30 Uhr
0
0
King Kong
© United International Pictures GmbH
King Kong
Jahre vor den neuesten Godzilla-Krachern ließ ein anderer Monster-Film Action-Fans den Atem stocken. Das grandiose Highlight verschwindet in 10 Tagen von Netflix.

Das MonsterVerse verhätschelt Fans von Godzilla und Co. mittlerweile mit jeder Menge Action-Bombast. Dabei gerät der Goldstandard an Giganten-Abenteuern fast in Vergessenheit. King Kong von 2005 bringt eine rasante Story, erstklassige Schauspieler und unglaubliche Effekte zusammen. In 10 Tagen wirft Netflix ihn aus dem Programm.

Bombastische Monster-Action vom Herr der Ringe-Macher verlässt Netflix

Der Film von Peter Jackson (Der Herr der Ringe-Trilogie) ist ein Remake des Original-King Kong von 1933. In der Neuauflage lockt der verzweifelte Regisseur Carl (Jack Black) unter einem Vorwand Schauspielerin Ann (Naomi Watts) und Autor Jack (Adrien Brody) mitsamt Filmcrew zur mythischen Affeninsel Skull Island. Dort will er einen Film über die Sagengestalt King Kong (Andy Serkis im Motion-Capture-Anzug) drehen. Und kommt ihm bald näher, als seinen Mitreisenden lieb sein kann.

Schaut euch hier den Trailer zu King Kong an:

King Kong - Trailer 3 (Deutsch)
Abspielen

King Kong ist ein Paradebeispiel für Jacksons unvergleichliches Talent, auf der Leinwand Welten zu erschaffen. Der Film kreiert mit für seine Zeit erstklassigen Effekten, packender Action, toller Ausstattung und mitreißenden Figuren eine so dichte Atmosphäre, dass man sich darin einbetten könnte wie in eine Decke. Die Begeisterung der Kritik (via Metacritic ) und der Kinokassen-Erfolg (via Box Office Mojo ) sind daher auch kein Wunder.

Bis wann ist Peter Jacksons Monster-Action King Kong noch bei Netflix verfügbar?

King Kong ist noch bis zum 30. Juni 2022 auf Netflix zu finden. Wer den Film dort verpasst hat, kann ihn außerdem auch im Amazon-Angebot finden.

Ist Netflix noch der beste Streamingdienst?

Netflix steckt in seiner ersten richtig großen Krise. Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber sprechen wir über die verschiedenen Probleme, die dazu geführt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Preiserhöhungen, Serienabsetzungen und viel Masse statt Klasse: Netflix ist zwar immer noch der beliebteste Streamingdienst weltweit, aber wie lange noch? Die Konkurrenz um Sky, Amazon, Disney+ und HBO Max hat enorm aufgeholt.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von King Kong?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News