Neues Projekt

Ridley Scott verfilmt Brave New World mit Leonardo DiCaprio

Mit Blade Runner (1982) revolutionierte Ridley Scott das Science Fiction Genre
© Warner Home Video
Mit Blade Runner (1982) revolutionierte Ridley Scott das Science Fiction Genre

Angeblich hegt Ridley Scott seit über zwanzig Jahren den Wunsch, Aldus Huxleys “Brave New World” (Schöne Neue Welt) zu verfilmen. Die Rechte an dem 1931 erschienenen Roman liegen seit einigen Jahren bei der Produktionsfirma Appian Way unter Leitung von Leonardo DiCaprio. Jetzt ist es offiziell, dass die beiden sich zusammengetan und den Drehbuchautor Farhad Safinia, der u. a. für Apocalypto verantwortlich zeichnete, mit einer Adaption des Stoffes beauftragt haben. DiCaprio und Scott sind beide als Produzenten an der Stoffentwicklung beteiligt, und obwohl es noch keine offiziellen Details darüber hinaus gibt, können wir wohl davon ausgehen, dass Ridley Scott Regie führen und Leonardo DiCaprio eine Hauptrolle spielen wird.

Der Roman “Brave New World” erzählt von einer vermeintlich perfekten Zukunft, wo alle Menschen vor der Geburt körperlich optimiert und anschließend mental indoktriniert werden, um arg- und widerstandslos ihre Rolle in der etablierten Kastengesellschaft einzunehmen. Die Droge “Soma”, die allen Bürgern regelmäßig verabreicht wird, stellt die Massen ruhig und macht sie zu perfektem Konsumvieh. Neben George Orwells “1984” ist “Brave New World” eines der ersten und bis heute wichtigsten Beispiele für dystopische (also pessimistische, anti-utopische) Science Fiction Literatur. Ridley Scott, der mit Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979) und Blade Runner (1982) die düsteren Töne im Science Fiction salonfähig machte und so ein Genre revolutionierte, scheint da ja prädestiniert für die erste Kino-Adaption dieses Stoffes überhaupt. Kaum zu glauben: In den knapp achtzig Jahren seit Erscheinen von “Brave New World” gab es einige TV-Adaptionen und lose von Huxleys Geschichte inspirierte Kinofilme, aber nicht eine offizielle Kinoverfilmung.

Leonardo DiCaprio steht aktuell für Christopher Nolan in dem Science Fiction Thriller Inception vor der Kamera. Ridley Scott hat gerade Robin Hood mit Russell Crowe abgedreht und wurde vergangene Woche als Regisseur des lange heiß diskutierten Alien-Prequels vorgestellt (wir berichteten). Genaueres zum Produktionsbeginn von “Brave New World” ist noch nicht bekannt. Es scheint DiCaprio und Scott allerdings ernst zu sein mit dem Projekt.

Quellen: /Film, Reuters

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Ridley Scott verfilmt Brave New World mit Leonardo DiCaprio