He'll be back

Arnold Schwarzenegger auch in weiteren Terminator-Sequels

Terminator 5: Genisys
© Paramount Pictures
Terminator 5: Genisys

Der kommende Sommer wird wieder zerstörerisch, denn das Terminator-Franchise erfährt mit Terminator 5: Genisys ein Reboot. Ur-Terminator Arnold Schwarzenegger wird dabei wieder mit an Bord sein und anders als in Terminator: Die Erlösung nicht in computeranimierter Form, sondern in Fleisch und Blut auftauchen. Und offenbar wird dieser Auftritt bei Weitem nicht das letzte Mal sein, dass wir den österreichischen Muskelprotz als Terminator in Aktion erleben dürfen.

Mehr: Terminator Genisys - Mehr Action im Super Bowl-Trailer

Paramount hat nämlich bereits zwei weitere Sequels zum Reboot angekündigt, die mit dem 19. Mai 2017 und dem 19. Juni 2018 relativ bald und zeitlich dicht gedrängt folgen werden. Auf die Frage der Fanseite The Arnold Fans, ob Schwarzenegger auch für den nachfolgenden sechsten Film wieder mit von der Partie sein werde, antwortete der Schauspieler kurz und knapp: "Ja natürlich, nächstes Jahr." (via Firstshowing)

Mehr: Top 7 der legendärsten Sci-Fi-Filmheldinnen aller Zeiten

In Stein gemeißelt dürfte dies zwar nicht sein, da sich Paramount im Falle eines Flops von Terminator 5: Genysis sicherlich vorbehalten wird, ihre Pläne für kommende Sequels zu streichen. Doch sollte das Reboot besser laufen als der seinerzeit enttäuschende Terminator: Die Erlösung, dann können wir uns offenbar auf jede Menge "I'll be back"s freuen. Terminator 5: Genysis kommt am 9. Juli 2015 in die deutschen Kinos. Neben Arnold Schwarzenegger werden wir unter anderen Jason Clarke, Emilia Clarke, Jai Courtney und Dayo Okeniyi vor der Kamera sehen.

Was haltet ihr von zwei weiteren Sequels mit Ur-Terminator Arnold Schwarzenegger?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ex-Unterwäschemodel und 08/15-Pessimist
Deine Meinung zum Artikel Arnold Schwarzenegger auch in weiteren Terminator-Sequels
5605c7cb3a684a9c898da71524fc03f4