Tinto Brass neues Projekt

Softporno über Silvio Berlusconis Sexleben

Malcolm McDowell in Caligula
© Tobis
Malcolm McDowell in Caligula

Sein letzter Spielfilm Mon Amour liegt schon ein paar Jahre zurück, doch zur Ruhe hat sich der mittlerweile 80-jährige italienische Regisseur Tinto Brass (Caligula) noch lange nicht gesetzt. Im Rahmen des Filmfestivals von Venedig kündigte der Regisseur an, dass er Interesse an einem ganz besonderen Projekt hat. Wie News.com und Huffington Post berichten, möchte Tinto Brass einen Film über das Sexleben des ehemaligen italienischen Premierministers Silvio Berlusconi drehen.

Bisher steht nur die Idee und ein möglicher Filmtitel im Raum. Wenn es nach Tinto Brass geht, soll der Film Thank you, Daddy heißen. Daddy, so nannten die Mädchen und Frauen Silvio Berlusconi bei dessen berüchtigten Bunga-Bunga-Partys und so scheint der Titel zumindest teilweise auf den Inhalt des Filmes hinzuweisen. Tinto Brass äußerte sich nämlich nicht dazu, wovon sein Film genau handeln soll und auch nicht, welcher Zielgruppe sein womöglich neues Projekt gefallen soll. Ohne Hintergedanken wird Tinto Brass den Film wohl nicht drehen, denn der Regisseur beklagte sich darüber, dass heutzutage zu viele Menschen seelenlosen Internet-Pornos den Vorzug gegenüber handwerklich gut gemachten Erotik-Filmen geben würden. Ob er mit seinem Film Thank you, Daddy dem entgegenwirken kann, bleibt abzuwarten.

Neben der Handlung stellt sich natürlich die Frage, welcher Schauspieler Silvio Berlusconi darstellen sollte. Jezebel blickt bereits ängstlich in Richtung Robert De Niro, der ja “in jedem Film mitspielt”. Aber würde er tatsächlich Silvio Berlusconi, der im Juli wegen Prostitution Minderjähriger und Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde, spielen? Der ehemalige Premierminister war bisher Thema in den Filmen Bye, Bye Berlusconi! und Der Italiener – Il Caimano, die beide aus dem Jahr 2006 stammen.

Was haltet ihr von einem Film über Silvio Berlusconis Sexleben? Wer wäre der geeignete Schauspieler für diese Rolle?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Softporno über Silvio Berlusconis Sexleben