Star Trek - Rechtsstreit um Fanfilm Axanar wird zu den Akten gelegt

Axanar
© Axanar Productions
Axanar

In den bereits über ein Jahr andauernden Rechtsstreit zwischen den Produzenten des Star Trek-Fanfilms Axanar und den Produktionsfirmen Paramount und CBS scheint nun Ruhe eingekehrt zu sein. Letzteren war der mit hohem Aufwand produzierte Fanfilm ein Dorn im Auge, da dieser einige Richtlinien für Star Trek-Fanproduktionen (in dieser Form nach Produktionsbeginn von Axanar aufgestellt) und geistiges Eigentum verletze. Nachdem im Mai 2016 J.J. Abrams erklärte, die Klage werde fallen gelassen, ruderten Paramount und CBS zurück und dementierten dies ein paar Wochen später. Wie Slash Film berichtet, fand nun aber doch eine außergerichtliche Einigung statt.

Damit Axanar gezeigt werden darf, müssen dessen Produzenten wesentliche Änderungen vornehmen. So wird das ursprünglich in Spielfilmlänge geplante Werk in zwei werbefreie, 15-minütige Segmente gegliedert werden. Zudem müsse sich Axanar Productions für zukünftige Projekte an die Richtlinien halten, wonach es zum Beispiel keine Fortsetzungen oder Remakes geben und nur offiziell hergestelltes Star Trek-Merchandising bzw. selbst hergestellte Dinge im Film verwendet werden dürfen, aber keine Bootleg-Produkte. Außerdem dürfen keine professionellen Schauspieler engagiert werden. Eine Regel, die Axanar ebenfalls brach, indem sie Darsteller wie Tony Todd und Kate Vernon besetzten.

Über 10.000 Star Trek-Fans unterstützten Axanar über Crowdfunding, wodurch rund 1 Million US-Dollar gesammelt werden konnte. Ein Budget, das Paramount und CBS eindeutig zu hoch war. Der Fanfilm spielt 21 Jahre vor der ersten Raumschiff Enterprise-Episode und dreht sich um den Sternenflotten-Kapitän Garth of Izar. Mehr zur Kontroverse um das Projekt gibt es in einem informativen Buzzfeed-Artikel. Hier könnt ihr einen Blick auf eine Szene aus Axanar werfen:


Was sagt ihr zu der Einigung bezüglich des Star Trek-Fanfilms Axanar?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Star Trek - Rechtsstreit um Fanfilm Axanar wird zu den Akten gelegt
Ab 22. August im Kino!Good Boys
03a102ee68cf43e3861fb7041501c509