The Big Bang Theory - So emotional stellen sich die Stars das Serien-Ende vor

Young Sheldon - S01 Clip Soft Kitty Song (English) HD
1:11
The Big Bang TheoryAbspielen
© CBS
The Big Bang Theory
26.03.2018 - 19:10 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
3
0
The Big Bang Theory könnte schon bald zu Ende sein. Zwei Darsteller haben sich schon Gedanken über die letzte Szene der Sitcom gemacht.

Nichts läge uns ferner, als das Ende von The Big Bang Theory herbeizuschreiben. Es spricht einfach viel zu viel dafür, als dass es uns noch möglich wäre, über diese altehrwürdige Sitcom zu berichten, ohne auf die Schatten zu verweisen, die sich über sie legen. Zumal die Darsteller von The Big Bang Theory seit Beginn des Jahres ihre apokalyptischen Gedanken in alarmierender Regelmäßigkeit in die Welt hinaustragen. Wir könnten auch sagen, das Interessante an The Big Bang Theory ist derzeit ihr drohendes Ende. So begab es sich zum Ende der letzten Woche, dass US Weekly  sich bei einer Medienveranstaltung mit dem Ensemble zusammensetzte und wertvolle sentimentale Gedanken aus ihm herauspresste. Und überraschend klare Vorstellungen vom Ende der Serie.

So erinnerte sich etwa Leonard-Darsteller Johnny Galecki beim Gedanken an einen baldigen The Big Bang Theory-Abgang an das Ende von Roseanne. Er sei damals vollkommen orientierungslos gewesen. An eine Zeit ohne TBBT denke er nun nicht unbedingt mit Furcht, "aber da ist sicher viel Widerwille."

Wir haben tausende Tage buchstäblich im selben Raum verbracht, als Einheit, als Familie. Also nicht aufzuwachen und das nicht zu tun, wird verwirrend sein, da bin ich mir sicher.
The Big Bang Theory

Was die Gestaltung des Endes der Sitcom angeht, so vertraut Galecki den Autoren voll und ganz. "Ich hoffe, sie schreiben etwas Emotionales, denn ich weiß, wir werden sowieso alle weinen. Also kannst du es genauso gut auch entsprechend gestalten. Fang es ein mit der Kamera, schreib es genauso so, dass wir am Ende alle sabbernde Häufchen Elend sein werden."

Raj-Darsteller Kunal Nayyar hat sich die letzte Szene von The Big Bang Theory bereits sehr farbenfroh ausgemalt. "Ich denke, es wäre großartig für uns Jungs und Mädchen, einfach in dem Wohnzimmer zu sitzen und chinesisches Mitgebrachtes zu essen. Wäre das nicht eine schöne letzte Szene? Am Ende einfach Blödsinn zu reden?"

Die Gerüchte um ein Ende von The Big Bang Theory werden vor allem deshalb immer lauter, weil die Verträge über die 12. Staffel hinaus noch nicht verlängert wurden. Derzeit läuft die 11. Staffel der Serie. Heute Abend zeigt ProSieben die neueste Episode.

Wie stellt ihr euch das Ende von The Big Bang Theory vor?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News