Vergessenes Disney-Franchise: Neue Chance für National Treasure 3 mit Nicolas Cage

22.01.2020 - 08:10 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
9
7
Das Vermächtnis des geheimen BuchesAbspielen
© Disney
Das Vermächtnis des geheimen Buches
Über zehn Jahre ist es her, dass Nicolas Cage in einem National Treasure-Film zu sehen war. Nun gibt das vergessene Disney-Franchise ein neues Lebenszeichen von sich.

Disney hat in den vergangenen Jahren überaus erfolgreich viele beliebte Marken aus dem eigenen Archiv zurück ins Kino gebracht bzw. dort ausgebaut. Doch ein Franchise, das in den 2000er Jahren mit zwei Filmen sehr präsent war, hat den Sprung in die nächste Dekade nicht geschafft: National Treasure mit Nicolas Cage in der Hauptrolle.

Bad Boys 3-Drehbuchautor schreibt National Treasure 3

Das Vermächtnis der Tempelritter konnte 2004, genauso wie die drei Jahre später erschienene Fortsetzung Das Vermächtnis des geheimen Buches, an den Kinokassen überzeugen. Der erste Teil spielte bei einem Budget von 100 Millionen Dollar weltweit 347 Millionen Dollar ein. Die Fortsetzung übertraf dieses Ergebnis sogar: 457 Millionen Dollar kommen hier auf 130 Millionen Dollar Budget.

Um einen dritten Teil wurde es dennoch erstaunlich ruhig in den letzten Jahren. Via Variety  erreicht uns nun jedoch die Neuigkeit, dass Disney das Franchise noch lange nicht vergessen hat. Im Gegenteil: Chris Bremner, der aktuell mit Bad Boys For Life im Kino vertreten ist und auch den nächsten Film der Reihe schreiben soll, wurde engagiert, um das Drehbuch von National Treasure 3 anzufertigen.

Das Vermächtnis des geheimen Buches

Selbst wenn wir noch weit von einem Kinostart entfernt sind, ist das der größte Fortschritt des Projekts seit sehr langer Zeit. Die bisher existierenden National Treasure-Filme wurden von Jon Turteltaub inszeniert. Neben Nicolas Cage gehörten Diane Kruger, Harvey Keitel, Jon Voight, Justin Bartha und Armando Riesco zum wiederkehrenden Cast. Bisher wurde allerdings noch keine Rückkehr der Schauspieler verkündet.

Denkbar wäre auch, dass Disney das National Treasure-Franchise einem kleinem Reboot unterzieht, um mit einem jüngeren Ensemble eine neue Zielgruppe anzusprechen. Einen großen Reiz der Filme macht aber definitiv das etablierte Team aus, weswegen wir hoffen, dass eine Neubesetzung erst einmal nicht im Raum steht. Zur Not nehmen wir auch eine Disney+-Serie, solange Nicolas Cage und Co. zurückkehren.

Würdet ihr gerne National Treasure 3 mit Nicolas Cage sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News