Concept Art

X-Men Apocalypse - Bryan Singer enthüllt Angel-Darsteller

Ben Hardy in EastEnders
© BBC
Ben Hardy in EastEnders
X-Men: Apocalypse - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Lange wurde spekuliert, ob Ben Hardy, der seinen Durchbruch in BBCs Daily-Soap EastEnders hatte, Teil des X-Men: Apocalypse-Casts sein wird. Empire veröffentlichte nun zwei offizielle Konzeptzeichnungen des inzwischen achten X-Men-Films, worin Produzent Bryan Singer selbst bestätigt, dass Ben Hardy Angel verkörpern wird. "Ben Hardy ist Angel, ich bestätige es euch", sagte Singer. "Aber er ist kein besonders netter Engel! Und das ist alles, was ich sagen kann."

Die exklusiven Konzeptzeichnungen zeigen Angel in zwei Erscheinungsformen. Zum einen sind die Flügel eingezogen, zum anderen gespannt. Die Flügel sehen außerdem weniger wie Federn, dafür wie spitze Dolche aus. Aber seht selbst:

In X-Men: Apocalypse müssen die X-Men sich dem übermächtigen Gegner Apocalypse (Oscar Isaac) stellen. Apocalypse ist ein Mutant, der von den Horsemen unterstützt wird, vier künstlich vermehrte Mutanten, deren Pflicht es ist, ihrem Herrn zu dienen. Seine Unsterblichkeit verdankt er der sogenannten Lazaruskammer, in die er sich für bestimmte Zeit legen muss, um seine Lebensenergie zu regenerieren. Da er die Mutantenfähigkeit besitzt, seinen Körper zu formen, kann er seine Gestalt ändern und andere Mutantenkräfte nachahmen. Sein Ziel ist die Zerstörung der Welt, damit eine "Neue Welt" unter seiner Herrschaft entstehen kann. Damit die X-Men überhaupt eine Chance haben, müssen die Menschen und die Mutanten um Professor Xavier (James McAvoy) und Magneto (Michael Fassbender) Seite an Seite stehen. Der vielleicht bekannteste Reiter von allen ist Warren Worthington III, der von Angel (Ben Hardy also) in Death verwandelt wurde, auch bekannt als der blauhäutige Archangel (Erzengel).

Mehr: Hugh Jackman kündigt seinen letzten X-Men-Film an

Inwiefern das alles einen Zusammenhang ergibt, werden wir erst in X-Men: Apocalypse erfahren, welcher am 19.05.2016 in die Kinos kommen soll. Neben Ben Hardy werden auch noch James McAvoy als Professor X, Michael Fassbender als Magneto, Jennifer Lawrence als Mystique, Nicholas Hoult als Beast, Tye Sheridan als Cyclops, Sophie Turner als Jean Grey, Alexandra Shipp als Storm und Kodi Smit-McPhee als Nightcrawler zu sehen sein.

Seid ihr schon gespannt auf einen epischen Kampf in X-Men: Apocalypse?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel X-Men Apocalypse - Bryan Singer enthüllt Angel-Darsteller
Afa35c8833bb42ee8ee80dde5ce00a43