Alexandra Maria Lara - Kritik

Beteiligt an 56 Filmen (als Schauspieler/in) und 6 Serien
Zu Listen hinzufügen
Du
Datum Likes
  • Sehr überzeugende Darstellung an der Seite von Depardieu von dieser häufig kritisierten Schauspielerin in dem Film "Small World" (2010) von Bruno Chiche.
    Ein ♥ für Alex von Marie

    10
    • Wer sagt es denn, es gibt doch noch gute deutsche Schauspielerinnen. Zudem sieht sie auch noch blendend aus. Verstehe auch nicht was alle gegen sie haben. Neben Julia Jentsch für mich die beste deutsche Schauspielerin.

      5
      • Wunderhübsche Frau, sehr talentiert und in "Was nicht passt..." hätte man keine Bessere wählen können.

        Sie als "grauenvoll" zu bezeichen zeugt schlichtweg von einer Avesion deutscher Schauspielkunst. Schade dass immer wieder dieser billig-schlichte amerikanishe Standartmist und -kitsch als Norm genommen wird.

        7
        • Ich habe da einen Verdacht: Die Lara gibt es gar nicht wirklich, die ist reines CGI. Anders kann ich mir diese Ausdruckslosgikeit und Inhaltsleere in ihrem Spiel gar nicht erklären. Meine Big Jim-Figur von Mattel war damals glaubwürdiger...

          7
          • Wer solche Rehaugen hat, darf jeden Film zerstören.

            10
            • platz 27:

              hinter: brüggemann, hummer, palleske, schwarz,....

              austauschbar

              • Jarrr, hier sollte ein Lara-Keimzelle gegründet werden, um einen Lara-Filmboykott zu starten.

                P.S.: Übrigens fällt mir gerade auf, dass die Fotos in der Galerie so wunderbar passen. Leider hilft Fotomodell sein nicht beim Schauspielern.

                • Grauenvolle Schauspielerin, die man für nett rumstehen und ein zweimal lächeln bezahlt. Der Auftritt von Alexandra Maria Lara in Control kam einem Erdbeben gleich und riss die ansonsten stimmige Veranstaltung in ein dunkles Loch.

                  1