Harvey Weinstein - Kritik

Beteiligt an 247 Filmen (als Produzent/in, Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, ...) und 9 Serien
Zu Listen hinzufügen
Du
Datum Likes
  • https://www.youtube.com/watch?v=02pZGK_SHW8 hab es zwar in den medien mitverfolgt aber die doku war intressant zusmmengefasst...

    2
    • Da warens nur noch fünf...Anklagepunkte.
      Bei einer Dame war es Ihrer Aussage nach doch einvernehmlich.

      https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-10/harvey-weinstein-staatsanwaltschaft-anklagepunkt-lucia-evans

      • Gehört definitiv auf die "Amok-Abschuss-Liste"!

        12
        • Sollte dies tatsächlich der Fall sein, halte ich das für sehr fragwürdig. Wie soll man denn aus der Vergangenheit lernen, wenn man den Namen eines Verbrechers aus allen historischen und künsterlischen Dokumenten entfernt?

          https://www.huffingtonpost.com/entry/harvey-weinsteins-name-to-be-removed-from-all-tv-shows-he-produced_us_59dbcdc3e4b00377980af620?ncid

          4
          • konkalit 13.10.2017, 22:53 Geändert 13.10.2017, 22:59

            Ist schon merkwürdig, wenn man bei sich auf der realen Arbeit z.b. das Rauchen aufhört oder ein neues Handy oder so besitzt ist es erstaunlich wie schnell sich das rumspricht und man von Leuten die davon gar nix wissen können angesprochen wird. Und hier in Hollywood wollen all die hochbezahlten Stars mit Top-Connections, ständig auf Empfängen , Parties und Galen anwesend, nie etwas gewußt haben.... Ohja alle haben es gewußt die unter diesem Mann gearbeitet haben und es war ihnen scheißegal, hatten Angst um ihre Karriere oder haben tatkrätig mitgemischt (lässt so einige Hollywoodidole in einem anderen Licht erscheinen, wa?) Aber es gibt vermutlich auch zahlreiche die nun versuchen durch diesen Skandal und ihre Aussage sich zurück ins Rampenlicht zu bringen und Verbrechen anzuprangern die nie stattgefunden haben. Zeigt mal wieder das hässliche Gesicht Hollywoods aber wir sprechen ja nur über "erwachsene" Schauspieler(innen)...Pizzagate bleibt weiterhin eine Verschwörungstheorie und unhaltbar in diesem Monsoon und Moloch aus wundervollen, schönen, einwandfreien Menschen aus der Glitzerstadt. DAS wäre ja wirklich undenkbar, nicht?

            6
            • Ein Schwein ist ein Schwein.Du kannst es in Designeranzüge stecken und es in Luxusvillen leben lassen.Am Ende wird es immer ein Schwein bleiben.

              14
              • Das männliche Hollywood implodiert...
                http://www.zeit.de/2017/42/hollywood-harvey-weinstein-sex-skandal

                1
                • Nichts sehen, nichts hören und ignorieren. Furchtbare Blüten treibt dieses selbstgerechte und selbstgefällige Geschäft, und tat es schon immer. Dass es heute noch so abläuft, sagt sehr viel aus. Auch über alle die damit direkt oder indirekt zu tun haben. Ich könnte ko*zen.

                  6
                  • Bill Cosby gibt's jetzt auch in weiß.

                    • Moviepilot hängt mal wieder hinterher; sogar die Zeit berichtet schon darüber:
                      http://www.zeit.de/kultur/2017-10/harvey-weinstein-sexuelle-belaestigung-entlassung-weinstein-studios

                      3
                      • Sympathischer wird mir der Kerl mit den Jahren nicht.
                        http://www.spiegel.de/kultur/kino/berlinale-film-snowpiercer-streit-um-kuerzungen-verhindert-internationalen-filmstart-a-942382.html

                        6
                        • Interessanter Artikel: http://www.theguardian.com/film/2014/jan/20/harvey-weinstein-films-gun-violence-the-senator-s-wife
                          Es wird spannend zu sehen, ob und wie es Weinstein gelingen wird, sich in Zukunft an seine Vorsätze zu halten - und ob er damit vielleicht sogar Einfluss auf die Filmwelt ausüben kann.

                          2
                          • Das hier muss ich noch nachreichen:
                            Ein gutes Interview von Kermode & Mayo mit Harvey Weinstein.
                            Insbesondere die Geschichte mit Judi Denchs "Tattoos" natürlich:
                            http://youtu.be/uf4RfTB4Niw?t=7m20s
                            "[…] A year later she met Johnny Depp, and left me for him. Not even a word. Just left. And then she left him for Kevin Spacey. She got up at a fundraiser for Kevin's theatre and said 'I used to have Harvey's name tattooed on my bum ["Judi loves Harvey"], and now it's Kevin's.' I was in the audience. And then Daniel Craig. That's a bad choice, I think. I've told Judi, I said: 'I could understand Spacey, I'd tap him myself, but... I don't see Daniel Craig. […] The Daniel Craig thing I don't get." :D
                            Verdammt, ich möchte HW gar nicht mögen. Fällt mir aber irgendwie schwer hiernach. Und b'way, Harvey, the Depp thing I understand even less. ;)

                            3
                            • ich empfehle "unauthorized: the harvey weinstein project"

                              Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not