Jared Leto - Kritik

Beteiligt an 38 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Lied, ...) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Du
Datum Likes
  • Total überschätzt. Seine Darstellungen in Requiem for a Dream und Dallas Buyers Club waren gut, ja. Aber sein Erfolg beruht mehr auf seinem Aussehen als auf seinem Talent. Welches definitiv vorhanden ist - aber meiner Meinung nach nicht das Maß seiner Popularität rechtfertigt.
    Und für das Pornovideo "Hurricane" gibts massiv Sympathieabzug. Einerseits Frauenkörper für Aufmerksamkeit ausschlachten - sich andererseits für mehr Frauen in Führungspositionen engagieren? Das passt nicht zusammen. Hauptsache gut dastehen. Heuchler.

    • Bitte den Salafisten-Redneck-Holzfäller-Hipster Bart abrasieren.
      Geht gar nicht sowas.

      3
      • Der Höhepunkt in Letos Karriere ist für mich definitiv, als Edward Norton ihm in Fight Club fein säuberlich die Fresse poliert.

        3
        • Mit seiner meisterlichen Performance in "Dallas Buyers Club" zählt er in meinen Augen zu den ganz großen Mimen unserer Zeit. Man darf gespannt sein, was in den nächsten Jahrzehnten von diesem Mann noch alles kommen wird.

          2
          • Dergestalt 16.02.2015, 10:45 Geändert 16.02.2015, 10:46

            Ganz schwieriger Fall. Einerseits wirkt er mir als Schauspieler (und auch Sänger) teils zu glatt, andererseits spielt er nicht nur in anspruchsvollen Filmen mit, sondern bleibt da auch noch sehr glaubhaft ("Mr. Nobody", "Requiem for a Dream"). Vielleicht, weil er diese unsicher-verstörte Miene, die er ständig draufhat, unglaublich perfektioniert hat? Kristin Steward in männlich und gut?

            2
            • Bei Jared bin ich immer etwas im Zwiespalt: Einerseits ist er ein großartiger Schauspieler, kann klasse singen und ist ein leidenschaftlicher Künstler. Andererseits kann ich ihn als Persönlichkeit schlecht einschätzen. Manchmal wirkt er total smypathisch und dann gibt es Momente, in denen ich mich wirklich frage, wie er tatsächlich tickt. Natürlich gibt es bei Prominenten immer die "öffentliche" und die "private" Person, aber Jared Leto ist eine ausgesprochen schwer zu durchschauende "öffentliche" Person.
              Trotzdem freue ich mich auf mehr Musik von ihm. Und vor allem bin ich gespannt, wie er den Joker darstellen wird :D

              2
              • Der amerikanische Bill Kaulitz. *~*

                4
                • Obwohl ich seinen blauen Hundeblick in dem irgendwie femininen Gesicht nicht immer ertragen kann, würde ich mich doch jeder Zeit vor seinem schauspielerischen Talent verneigen. Der Typ ist teilweise echt genial! Und seine Filme scheint er auch immer passend auszuwählen.
                  Seine Band Thirty Seconds to Mars hingegen habe ich - nichtahnend, dass er der Sänger der ganzen Truppe ist - von meinem MP3-Player geschmissen und seitdem auch nicht mehr raufgemacht. Ein bisschen zu weichgespült für meinen Geschmack.
                  Nichtdestotrotz ist er überaus erfolgreiches Multitalent, dem ich die ihm geltenden Lobpreisungen mehr als gönne.
                  Mal schauen, was da noch Großes von ihm kommt.

                  1
                  • Thomas Hetzel 26.09.2014, 11:14 Geändert 22.12.2015, 13:12

                    Der Typ ist sowohl als Sänger als auch als Schauspieler ein Genie und ich bin froh, dass Hollywood das auch endlich gemerkt hat. In "Dallas Buyers Club" war er wirklich großartig und hat den Oscar so was von verdient gewonnen. Bei ihm kann ich sogar verstehen, dass Frauen den attraktiv finden, der hat aber auch hübsche Augen. Na ja, aber ich hoffe, dass er jetzt nach "Dallas Buyers Club" endlich mal wieder ein paar mehr und bessere Filme macht.

                    6
                    • Ein toller Mensch, der charakterlich jedem als Vorbild dienen kann. Für mich funktioniert er auf jeden Fall ein solches.

                      4
                      • Ich mag ihn zwar als Mensch, weil er einfach immer sympathisch rüberkommt, und hab großen Respekt vor seinem bisherigen Lebenswerk, aber warum kann ich sein Geschlecht immer so schwer einordnen... vor allem mit dem "Damen"-Bart ;)

                        • Lieber Jared Leto sie sind nicht der Erste der die Oscar-Preisverleihung nutzt um sich bei seiner Dankesrede politisch zu äußern. Das ist legetim, durchaus mutig und erfrischend, zeigt es doch das Künstler sehr leidenschaftliche Menschen sind. WENN man dies dann als Vorbild und Star aus Musik und Film tut sollte man sich aber genau überlegen was man sagt, schließlich hören einem eine Menge zu. Und hier muss man ihnen einen Vorwurf machen, ja anprangen was da geäußert wurde. Die Situationen in Ukraine und Venezuela gleich zu setzen ist nicht nur falsch sondern fahrlässig, es kommt gerade zu wie Spott und Hohn an. Gerade bei einer US-Veranstaltung und als US -Bürger sollte wenn man über Venezuela oder Lateinamerika redet sehr sensibel und differenziert vorgehen.

                          • "And the Oscar goes to... Jared Leto!"
                            Ganz ehrlich, ich habe mich richtig für Jared Leto gefreut und von all den diesjährigen Gewinnern gönne ich ihm die Trophäe auch am meisten.
                            Zwar muss ich gestehen, dass ich "Dallas Buyers Club" (noch) nicht gesehen habe, doch auch abseits dieses Filmes finde ich das Leto ein sehr guter Schauspieler ist der vielleicht viel zu sehr unterschätzt wird. Ich persönlich sehe und vor allem HÖRE ihn immer wieder gerne. Denn neben seinem Job als Schauspieler ist er leidenschaftlicher Musiker und Frontmann der Band "30 Seconds to Mars", die ich persönlich richtig geil finde!
                            Also, ein erfolgreicher Musiker und Schauspieler. Was will man mehr? Ich hoffe man sieht und hört noch viel von Jared Leto, er ist auf jeden Fall ein smarter und sympathischer Kerl!

                            14
                            • Mal abgesehen davon, dass er seinen Friseur mit dem Tode bestrafen sollte..

                              ..... bei seiner Rede gestern/heute hat er's schon bissle übertrieben oder!? Bisschen dick das ganze...

                              1
                              • De Niro in "In den Strassen der Bronx":
                                "Du kannst alles machen, was Du willst, das Schlimmste im Leben ist verschwendetes Talent".

                                Leto würde dem Busfahrer De Niro gefallen.
                                Denn er lebt quasi nach diesem Prinzip.
                                Er macht (fucking erfolgreiche) Musik.
                                Und er macht echte Special-Filme.
                                Ein Großer.
                                Nunmehr Gekrönter.

                                39
                                • Ich hab mich sooo gefreut, als ich gehört hab, dass er den Golden Globe gewonnen hat! Obwohl ich zwar glaube, dass er den Oscar nicht gewinnt (weil die Konkurrenz glaub ich einfach zu stark ist), würde ich mich sehr darüber freuen und es ihm absolut gönnen. Ich finde er ist ein großartiger Schauspieler und ein ebenso toller Musiker!!!

                                  3
                                  • Ein klasse Musiker und Schauspieler !

                                    2
                                    • Ich hab "Fight Club" als Lieblingsfilm mehrmals gesehn aber kann mich beim besten Willen nicht an Leto erinnern.Etwa der Blonde??Gleiches bei "American Psycho"."Requiem for a Dream" verbinde ich fast immer mit ihm."Lonely Hearts Killers" ist klasse u. zeigt wie wandlungsfähig er ist.Sehr guter Darsteller!

                                      2
                                      • Seine Band 30 Seconds to Mars haben ein neues Musikvideo zu "City of Angels" veröffentlicht, in dem sich einige Prominente die Ehre geben und über die Bedeutung welche die "Stadt der Engel" Los Angeles für sie hat, sprechen: U.a. zu sehen sind Juliette Lewis, Olivia Wilde, James Franco, Lindsay Lohan & Alan Cumming.
                                        Toller Song und das Video ist ganz nett anzusehen (auch wenn Jared Leto schon bessere Videos rausgehauen hat ;)).

                                        http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Ntlt2tKi4do&list=UU6ljvocrnN_0hA3PXr7W5rw

                                        6
                                        • Hervorragender Schauspieler mit spitzen Filmauswahl und 30 seconds to Mars rockt einfach nur. Freu mich aufs Konzert :)

                                          1
                                          • Ich realisiere gerade, dass soviele Filme mit ihm besetzt sind und mir nie wirklich auffiel, welcher Person ich da gerade zuschaue. Schauspielerisch hat er auf jedenfall Talent und ich freue mich auf weitere Filme.

                                            2
                                            • Ich liebe ihn <3 Ich bin schon gespannt auf seinen neuen Film "Artifact". Nur unverschämt, dass er mit 40 noch immer so aussieht wie mit 20 ;)
                                              Und die Musik von 30 Seconds to Mars ist super...Songs schreiben kann der Mann auch! Respekt Mr. Leto!!!

                                              2
                                              • Ich liebe diesen Typen. Er wird dieses Jahr 41 [!!!] und er hat sich ziemlich gut gehalten. Würde man mir sagen, dass er 28 ist, würde ich es ihm glauben. Jared ist einfach zu süß.
                                                Als Schauspieler und als Sänger punktet er 100%ig bei mir.
                                                An seinen schauspielerischen Leistungen könnte man noch ein wenig arbeiten, doch seine musikalischen Künste sind genial. Seine Stimme ist wirklich toll und Konzerte sind ein Kunstwerk für sich. Immer weiter so und ein hoch auf die nächsten 40 Jahre. =)

                                                • Er ist 40 Jahre alt und sieht verdammt sexy aus .. das is der hammer !!!! Daumen hoch! er hat sehr viel talent in der musikalischen sowie in der schaupielerrischen richtung

                                                  mach weiter so geile filme, dude!

                                                  3
                                                  • Ich finde ihn absolut göttlich als Schauspieler, egal ob in reqiuem for a dream, panic room, mr. nobody, oder sonst alles seine anderen Filme. Er steht zurzeit auf Platz eins meiner liste meiner Lieblingschauspieler und das soll was heisen !!!! Weiter so Jared Leto

                                                    1