Jeff Bridges - Kritik

Beteiligt an 81 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied) und 4 Serien
Zu Listen hinzufügen
Du
Datum Likes
  • Happy Birthday, Dude.

    5
    • Er wird heute 70 schon.
      Hoffe da kommt ein Artikel.

      1
      • Sein Auftritt war das Highlight beim Golden Globe, was ein fantastischer und sympathischer Schauspieler, und bei "Hell or High Water" erst kürzlich eine seiner besten Leistungen gezeigt.

        • Nach meiner Jeff Bridges-Film-Sichtung bin ich für mich zu dem Ergebnis gekommen, dass er hauptsächlich ein sympathischer Kerl ist und einige Rollen, wie eben den Dude überzeugend spielt, aber vielseitig ist er nicht.
          Er hat bei mir einen großen Sympathiebonus, auch weil er ernsthaft sozial engagiert ist, aber eine schauspielerische Größe sieht für mich anders aus. Man sieht an einigen Filmen (z.B. Fearless, das Messer, American Heart, Rufmord-Jenseits der Moral) deutlich, wo seine Grenzen sind und bei den vielen sehenswerten Filmen mit ihm zeigt er keine besonders große Bandbreite. Er ist einfach ein echt netter Typ.
          Im Gegensatz zu ihm sind bspwse Sean Penn, Michael Douglas, George Clooney, Brad Pitt und Johnny Depp wahre Genies.
          Ich sehe ihn trotzdem gerne und leider gibt es eine ganze Reihe an hauptsächlich älteren Filmen, die ich nicht auftreiben konnte. Schade.

          17
          • Jeff Bridges spielte sicherlich viele tolle Rollen,aber ich für meinen Teil finde seine Rolle als "Dude" in "The Big Lebwoski" mit Abstand am besten.Dies ist seine Paraderolle und mit dieser Meinung bin ich ganz bestimmt nicht alleine.Ich muss allerdings zugeben,dass ich John Goodman als "Walter" in TBL noch einen ticken besser finde.Dies soll jedoch nicht seine Leistung schmälern,nein ganz im Gegenteil.Der Dude wird auch in 30 Jahren noch eine Kultfigur bleiben,da bin ich mir fast sicher.Lang lebe unser Dude :-D

            7
            • Jeff Bridges "Der Dude" ist schon seid fast 50 Jahren im Filmgeschäft und konnte mich in vielen tollen Filmen fantastisch unterhalten. Er war schon immer ein guter Schauspieler aber ich finde mit zunehmenden alter wird er noch besser. Besonders herrausragend fand ich ihn in The Big Lebowski, Crazy Heart, True Grit, Hell or High Water, Arlington Road und König der Fischer.

              16
              • Ich seh' ihn an und ich sehe nicht Obadiah oder den Dude, sondern ich sehe Reinhardt aus Overwatch!

                2
                • https://www.youtube.com/watch?v=5LxOWoHxAAY&feature=youtu.be

                  The Dude is back^^ Göttlich!

                  • dieser kerl ist großartig, mehr muss ich nicht sagen, das machen die kommis hier unter dem hier schon ganz gut

                    • Andy Dufresne 06.11.2015, 21:49 Geändert 09.11.2015, 19:55

                      Hach ja, der Dude, der Marshal, der Starman, der Gralsfinder und Bringer, der Baker Boy, der wilde Bill, der gekrönte Bad Blake.
                      Hach ja, Jeff Bridges, was für ein wirklich IMMER sehenswerter Großschauspieler.

                      In meinen Augen kann dieser Mann einfach wirklich alle spielen, von sensibel bis Vollarschloch, von abseitig bis Herz aus Gold, von agressiv bis zärtlich, von Null auf Hundert.

                      Es ist eine wahre Genugtuung, dass er für "Crazy Heart" endlich (s)einen Oscar bekam, nach all den Jahren, all den Filmen, all den Rollen, die er für uns gespielt hat, nach all diesen herausragenden Leistungen, mit denen er uns Filmliebhaber beschenkt hat.

                      Und er hat sich nie festgelegt auf eine Rolle, hat immer neue Herausforderungen gesucht, hat immer Neuland betreten, wurde nie langweilig oder beliebig, blieb nie stehen.

                      Für mich ist Jeff Bridges einer der ganz, ganz Großen und ich wünsche mir inständig, dass er uns noch ganz viele Jahre, im besten Fall Jahrzehnte, überrascht und uns staunen lässt, und dass er uns weiterhin mit ganz viel Stoff, aus dem die Filmnerdträume sind, beliefert.

                      Hach Jeff, Du bist schlicht und einfach total großartig!

                      41
                      • quastenflosser 28.01.2015, 15:20 Geändert 28.01.2015, 15:24

                        Falls ihr mal nicht einschlafen könnt lege ich euch wärmstens folgendes Album ans Herz. http://www.dreamingwithjeff.com/

                        Jeff Bridges redet irgendetwas belangloses zu absolut einschläfernden Melodien und das funktioniert zu 100%! Das ganze ist auf Spendenbasis...also kann man sich kostenlos runterladen oder man spendet an eine Organisation gegen hungernde Kinder. Wer aber ein bisschen Geld übrig hat kann sich den Spaß auch als vergoldete Schallplatte oder Kasette kaufen (Kasette, wie cool ist das denn?).

                        Für mich ist Jeff Bridges damit offiziell die coolste Socke Hollywoods. Gute Nacht.
                        (Nach Bill Murray natürlich)

                        12
                        • http://www.rottentomatoes.com/m/ripd/
                          Wird der Film am Wochenende überhaupt den Sprung in die Top5 (boxoffice US) schaffen? Ich habe da so meine Zweifel.

                          Turbo, The Conjuring, Despicable Me 2, Grown ups II, Pacific rim, Red 2...

                          Das wird eng, sehr eng.

                          1
                          • Ein so vielseitiger und talentierter Schauspieler, vor allem schafft er es jedes Mal mein Herz zu erwärmen. Ich glaube ich liebe Jeff Bridges, aber auf eine nicht schwule Art und Weise. :D

                            3
                            • Happy Brithday Dude!

                              2
                              • Er ist der Dude. What else to say?

                                Außerdem erinnert mich Jeff Brigdes immer so unglaublich an meinen Onkel. Die Größe, der Bierbauch, das Gesicht, das Lachen... einer der coolsten Typen, die die Filmbranche momentan zu bieten hat!

                                3
                                • Er hätte schon für "König der Fischer" den Oscar verdient!!!

                                  8
                                  • Ich weiß nicht wie man den Kerl nicht mögen kann. Überzeugte in jeder Rolle in der ich ihn bisher gesehen habe. Mit seiner nun fünften Nominierung als Neben - oder Hauptdarsteller bei den Oscars erhält er nun völlig verdient diese Trophäe (hab den Film noch nicht gesehen aber aufgrund durchgängigen Kritikerlobes und in Anbetracht seines gesamten Schaffens geh ich mal stark davon aus). Er setzte sich natürlich ein Denkmal mit der Rolle des Dude, die ihm wohl bis an sein Lebensende begleiten wird. Er scheint auch dem Dude in seiner Lebensweise zu ähneln oder eben andersrum. Neben seiner Karriere als Schauspieler engagiert er sich auch als Musiker, Komponist, Sänger, Maler und Fotograf. Seine nun schon 33 Jahren anhaltende Ehe empfinde ich als wilkommene Abwechslung im so schnelllebigen Showbusiness. Macht nicht durch wilde Alkohol/Drogen oder andere Exzesse auf sich aufmerksam, sondern hauptsächlich durch seine Schauspielerei. Und wie!

                                    Ich glaub der Kerl hat Alpecin aufgekauft, wenn man mit 60 noch so ne Matte hat.

                                    19
                                    • Endlich!

                                      • Endlich hat er ihn!

                                        7
                                        • Hail to the Dude! And some more standing ovations to him!
                                          http://www.youtube.com/watch?v=5RwvCwmCps4

                                          • Standing Ovations bei den Golden Globes und eine gute Rede. Ein grund mehr Crazy Heart anzuschauen :).

                                            1
                                            • Riesen Typ.

                                              • Wird auch für mich auf ewig "The Dude" bleiben, ist aber auch darüberhinaus ein großartiger Schauspieler. Ganz egal, ob "Die fabelhaften Baker Boys", "White Squall" oder "Arlington Road", immer überzeugend, immer subtil und unspektakulär, aber auch immer grandios unterhaltsam. Da fällt mir spontan keiner ein, der aus der "Neuen Generation" eine solche darstellerische Bandbreite abdecken könnte... The Dude rules!

                                                4