Jennifer Connelly - Kritik

Beteiligt an 44 Filmen (als Schauspieler/in und Lied) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Du
Datum Likes
  • In der Tat - faszinierend! Gestern in "Hulk" - ich habe ein Trauma zurückbehalten von diesen großen grauen Augen. Richtig besetzt als kühle Lady - ganz großes Kino.

    3
    • Unfassbar, wie süß sie als blutjunges Teeniemädel in Argento's "Phenomena" war. Ehemann Paul Bettany kann sich echt glücklich schätzen, mit einer der schönsten und filmtechnisch hochtalentiertesten Frau der Welt verheiratet zu sein. *seufz*

      9
      • Durch die Kühlheit, die ihr stets anhaftet, bin ich schauspielerisch nie mit ihr warm geworden. Ich fühlte mich immer irgendwie abgewiesen von den Charakteren, die sie spielte. In Aloft aber habe ich mich schlagartig verliebt, von jetzt auf gleich, ohne Erbarmen. Filmisch gesehen, war das genau die Umgebung, die sie nach meiner Ansicht brauchte, um im richtigen Licht zu stehen. Faszinierend!

        4
        • Meine Traumfrau neben: Monica Bellucci, Liz Hurley und Tracy Lin.

          6
          • Tolle Darstellerin und eine Frau die nicht ihre Augenbrauen entstellt.

            Bei so vielen Darstellerin fängt es ja mit ein paar Härchen an, die Opfer der Pinzette werden.

            Ohne es selber zu merken, sieht man aus wie nach einem Hausbrand.

            3
            • Unfassbar, dass die schon 40 sein soll. Ich verwechsele sie öfter mit Odette Yustman und dachte sie wär auch so um die 25 ...

              2
              • Wie süß sie in "Es war einmal in Amerika" war, hach... herrlich.
                Aus dem süßen Mädel ist eine attraktive Frau geworden mit großem Schauspielerischen Talent das aber leider immoment sehr mit ihrer Gesundheit spielt, sehr schade :-(

                3
                • Ich würds tun...

                  6
                  • Wenn es von der Zeitschrift FHM die Kategorie "Sexiest Augenwimpern Ever" geben würde wäre Jennifer Connelly bei mir auf Platz 1. Eine bemerkenswerte Schauspielerin die nie an ihrem Charme verloren hat. Möge sie uns ewig erhalten bleiben.

                    1
                    • Schöne Frau. Hat mich bei "Requiem for a Dream" begeistert und ist mir jetzt sogar bei "Es war einmal in Amerika..." aufgefallen, hier noch ganz jung.

                      4
                      • an der Seite einer Horde killerinsekten und eines rasiermesser schwingenden Schimpansen so hab ich sie in Phenomena lieben gelernt

                        4
                        • Wunderbare Darstellerin. Sie hat es sogar hinbekommen , das ich mir "Dickste Freunde" zu Ende ansehe :)

                          5
                          • Diese Augen ... I'm melting away.

                            10
                            • Mr. Bettany? You must be a lucky guy...*grummel*

                              5
                              Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare