Kenneth Branagh - Kritik

Beteiligt an 62 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Produzent/in, ...) und 5 Serien
Zu Listen hinzufügen
Du
Datum Likes
  • Eine "Marvel 1602"-Verfilmung von Kenneth Branagh, das wär's!
    Dass er Superhelden kann, beweist der großartige "Thor", und in der Shakespeare-Zeit ist er ja sowieso zuhause. Kann das mal jemand anleiern?

    6
    • Jemand Lust auf unnützes Wissen?

      Kenneth Branagh wurde für fünf Oscars nominiert - in fünf unterschiedlichen Kategorien: Bester Hauptdarsteller, Bester Nebendarsteller, Drehbuchautor, Regisseur und Kurzfilm. Damit hält er den Rekord, kein anderer wurde in mehr Kategorien nominiert.

      Überhaupt: einer der ganz ganz Großen, ein Meister in allen Klassen!

      34
      • SO GÖTTLICH als Gilderoy Lockhart !!

        1
        • Fan weil: Er ein super Regisseur (mal ausgenommen Thor) und Shakespearedarsteller ist. Und Gilderoy Lockhart.

          6
          • Sein "Verlorene Liebesmüh" hat genau meinen Nerv getroffen. Immernoch einer meiner Lieblingsfilme in diesem Bereich.

            1
            • Kenneth Branagh, irischer Schauspieler, Regisseur, Autor und Produzent zahlreicher Theaterstücke, Fernseh- und Kinoverfilmungen ist international insbesondere durch seine Adaptionen der Dramen von William Shakespeare bekannt. Der "Kenergiser" tritt in den meisten seiner Filme nicht nur als Regisseur, sondern auch als Drehbuchautor und Hauptdarsteller in Erscheinung. Ein Mann voller künstlerischer Energie, rastlos und ambitioniert. Oft - wenn auch von Kenneth Branagh nicht gern gehört - wird er mit Laurence Olivier und Orson Welles verglichen. Er fühlt sich selbst zwar eher als Ire, wird jedoch als der größte britische Film- und Theaterschauspieler seiner Generation betrachtet.

              1