eaten_ - Kommentare

Alle Kommentare von eaten_

  • ... und der shitstorm ward heraufbeschworen.

    • Oh gott ehrlich? Endlich mal wieder richtig geil gestaltete Filmplakate?! Ich bin..so glücklich. Captain America interessiert mich kein Stück, aber ich würde mir jedes dieser Poster aufhängen.

      • Oh Gott..Warum hab ich meinen Gameboy beim ausziehen zuhause gelassen!? Ich will sofort Pokemon spielen.

        1
        • Auch wenn ich alle Bücher gelesen habe, und mich auch extrem eingesogen gefühlt habe, es hat mich nicht traurig gemacht, als ich mit dem letzten Buch fertig war, und auch bei dem letzten Film wird mir recht egal sein, dass es vorbei ist. Dafür ging mir Harry Potter einfach zwischendurch zu sehr auf die nerven. Den fünften Teil habe ich glaube ich mit 13 gelesen, und den fand ich extrem scheiße. Danach wurde es erstmal nicht besser, und den letzten habe ich ziemlich lang rausgezögert. Lag auch daran, dass die Filme für mich viel versaut haben. Ich fand einfach keinen Teil wirklich gut, die Skala reicht von "scheiße" bis "in ordnung". Mir ist klar, dass Filme Filme sind, und nicht Bücher, und, dass man nicht alles exakt umsetzen kann, aber das Feeling sollte stimmen, und da ist bei mir einfach absolut nichts angekommen. Bei Herr der Ringe sind die Filme auch anders als die Bücher, aber das hat mich zu keinem Zeitpunkt gestört, ich fands eher sogar noch besser. Und nach dem letzten Teil war ich auch wirklich traurig als ich aus dem Kino gegangen bin. Ich glaube aber den letzten Harry Potter werde ich mir nichtmal im Kino anschauen.

          1
          • Um Gottes willen, verschont uns doch! -.-

            • wuhu! 10/10, dabei war ich in der schule verdammt scheiße in französisch :D

                • Ich mag ja eigentlich wenig von dem so richtig was Rob Zombie macht, aber dafür kriegt er n fetten Keks.

                  • Ich hab absolut kein Interesse irgendeinen Film in 3D zu sehen und dafür mehr zu zahlen. Das ist für mich einfach komplett unnötig und bringt mir für mein Kino-Erlebnis rein gar nichts. Die meisten Filme die ich in 3D gesehen habe haben auf mich auch gewirkt als hätte der 3D Effekt die Qualität des Films maßgeblich geschmälert. Irgendwelche offensichtlich platzierten Füße, Finger und Knarren in meinem Gesicht machen einen Film zumindest nicht besser.

                    • Ich dreh durch! Der Trailer macht verdammt Vorfreude! Wuuhuu!

                      • ein pärchenabend....yaaaay :D da geh ich dann wohl am besten mit meinem baseballschläger hin :D

                        4
                        • Ich war sehr geneigt den Kinosaal zu verlassen beim letzten Wolfman. Mein schwäbischer Geiz hat mich davon abgehalten, aber dafür habe ich mich endlos gelangweilt. Ich bezweifle sehr stark, dass ein Remake auf einmal super spannend und kreativ sein würde.

                          • Leo - ja, tucker - nein, smith - nein, rest - unentschlossen.

                            • 00:03 - erster facepalm
                              darf ich trotzdem nen keks haben? :C

                              1
                              • Da werden die Weiber ja wieder einiges zu schmachten haben. Und die epische Musik! Man, da werd ich einige Biere brauchen um mir das anzusehn.

                                • Ich verstehe sowieso nicht was interessant an ein paar laufenden Toastern is. Da könnte die Story auch weniger plump sein, ich würde es immernoch nicht verstehen.

                                    • Ich hab mich abends heimlich zu meiner Mutter und meinem Bruder ins Wohnzimmer geschlichen, hinterm Schrank versteckt und den Film angeschaut, der lief. Ich weiß um Gottes willen nicht, was das für ein Film war, aber da waren zwei Jungs die auf einen Erdhügel gelaufen sind, und der eine wurde dann von nem schleimigen Monster oder sowas unter die Erde gezogen. Da war ich dann ganz schnell in meinem Bett :D

                                      • Die ganze Serie nervt. Nicht nur die Wiederholungen. Im Gefängnis zu landen is sie allerdings nicht wert. :D

                                        3
                                        • Hab ich bisher nicht bemerkt, aber ich war auch schon ne Weile nicht mehr in einem großen Kino. Ich werde die Augen mal offen halten.

                                          • Mir ist sofort "Frontiers" eingefallen. Auch ein wunderbares Beispiel für Gestörtheit. Interessanter Artikel!

                                            3
                                            • Also ich hab mir die Pressekonferenz gerade angeschaut. Ich will jetzt nicht behaupten ich würde Lars von Trier verstehen, aber ganz ehrlich, er kann einfach nicht formulieren und sich erklären (geschweige denn mit der Öffentlichkeit umgehen) und hat sich meiner Meinung nach einfach nur fassungslos unglücklich ausgedrückt. So, mein Senf.
                                              Allerdings, ja, wer solche Worte in den Mund nimmt braucht sich auch nich wundern wenn er dann aufn Sack bekommt.

                                              2
                                              • Johnny Depp ist einfach ein großartiger Schauspieler, daran gibt es nichts zu rütteln. Da kann ich ihm auch die milliarden FdK Fortsetzungen verzeihen (die sowieso nur von ihm leben).

                                                1
                                                • Nein!! Ich dachte sie würden diese Kackserie endlich einstellen. Jetzt wird sie noch beschissener und mich können noch mehr Leute damit nerven wie lustig sie angeblich sei.

                                                  1
                                                  • Will Smith in nem Tarantino Streifen kann ich mir mal so gar nicht vorstellen. Wenns nach mir geht, lieber jemand anders.