FumerTue

FumerTue aus Antideutschland heißt Jonas, ist 23 Jahre alt. FumerTue hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 599 Filme bewertet und legendäre 408 Kommentare geschrieben. FumerTue kommt zurzeit kaum mehr zum Filmeschauen und studiert Linguistik und Philosophie. »Und im Leben geht's oft her / wie in einem Film von Rohmer / Und um das alles zu begreifen / wird man was man furchtbar hasst / nämlich Cineast / zum Kenner dieser fürchterlichen Streifen.« --- TOCOTRONIC: Meine Freundin und ihr Freund. // Wortlose Anfragen sollten nach Möglichkeit vermieden werden. Mehr


Filme, die FumerTue mir empfehlen würde

Filme, die FumerTue hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Brothers Brothers USA · 2009
Juno Juno USA · 2007
Machuca, mein Freund Machuca, mein Freund Großbritannien/Chile/Spanien · 2004
Sideways Sideways USA · 2004
Es war einmal in Amerika Es war einmal in Amerika USA/Italien · 1984

Alle Filmempfehlungen von FumerTue

Gästebucheinträge

  • Ich mag das, was Sacha Baron Cohen tut. Borat ist entlarvend und sehr witzig. Der Humor in Brüno war etwas schwächer und inhaltlich sagt er mir auch weniger zu :)

    • Natürlich darf man nicht ein ganzes Volk so einfach über einen Kamm scheren, aber ich denke die breite Mittelschicht erfüllt tatsächlich die Klischees, die man als Europäer kennt. Es gibt sicherlich viele Gründe, warum das so ist. So gilt das amerikanische Schulwesen als enorm schlecht, beispielsweise arbeiten viele Schulen noch mit Geschichtsbüchern vor dem zweiten Weltkrieg. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass viele glauben, Hitler lebe noch. Der Patriotismus wird natürlich früh gefördert, aber ich per se ist das ja keine schlechte Sache. Das Problem dabei ist nur, dass viele der Meinung sind, die USA sei das größte, tollste, beste überhaupt und warum sollte man sich dann mit irgendetwas beschäftigen, was einen Ozean entfernt liegt? Der Durchschnittsamerikaner kennt Paris (höchstens noch London) und hält es für Europa. Das war's.
      Die Australier und Briten sprechen ja auch Englisch, deshalb würde ich es nicht der Einfachkeit der englischen Sprache zusprechen. Wie viele Deutsche kennst du, die abseits ihrer Muttersprache noch eine Sprache beherrschen? Englisch wird eben sehr häufig gesprochen und da ist es ganz logisch, dass die Amis denken: Wieso soll ich eine neue Sprache lernen, wenn die ganze Welt meine Sprache spricht? Ich persönlich kenne nur einen Amerikaner und der spricht elf Sprachen u.a. Deutsch ohne Akzent. Wenn das Interesse da ist, dann steht einem die englische Sprache nicht im Weg. Spanisch z.B. wird gerade in Amerika sehr populär durch die viele hispanischen Einwanderer.
      Englisch ist sehr einfach, aber es richtig zu sprechen erfordert auch Intelligenz. Deutsch ist schwer, aber ganz ehrlich: Wie viele Deutsche sprechen richtiges Deutsch? Das ist allenfalls Kauderwelsch. Die breite Masse ist im allgemeinen nicht sehr intelligent und bei den Amis spielen da sicherlich einige Dinge eine Rolle.

      • Aber gerne doch ^^

        • Wegen Kurt Cobain und der Grungeszene? :)

          Amerikaner sind tatsächlich so. Selbstverständlich gibt es auch die normalen Bürger, aber Fragen wie "Wenn wir in Deutschland gelandet sind, wie weit ist es dann bis nach Europa?" oder "Habt ihr auch Mikrowellen in Deutschland?" oder "Wie ist es, unter Hitler zu leben?" sind keine Ammenmärchen :D

          • Per Anhalter? Na, das ist mutig :D
            Aber New York und Seattle klingt doch schon mal gut. Ich möchte auf jeden Fall auch mal ein paar Wochen in den USA herumreißen. Das ist ja gerade "nebenan" und da wäre es ja dumm von mir, wenn ich das nicht ausnutze :)
            Ich arbeite dort in einer Firma und lerne Spanisch. Und habe natürlich viel Spaß! :)

            • Ja, stimmt. Manchmal öffnet sich die Seite noch nicht einmal...
              Es geht mir sehr gut, danke. Befinde mich mitten in Reisevorbereitungen zu meinem Auslandsjahr in Mexiko. Und ja, das Abitur habe ich nun in der Tasche. Der Krampf ist endlich vorbei :)
              Wie geht's dir und was passiert spannendes in deinem Leben? :)

              • Hätte gar nicht gewusst, wie das geht :D
                Aber gut, da bin ich beruhigt! :)

                • Das verstehe ich nicht ganz. Solltest du die nicht sehen können?!

                  • Obwohl du Mulholland Drive nicht magst möchte ich dich aufgrund meines Interesses an deinen Komnentaren und Weltanschauung gerne in meinem MP-Freundeskreis haben ;)

                    • Was soll ich sagen. Depp und Del Toro waren großartig. Der Rest weniger. War einfach nicht meins, Sorry! ;)